Micatone – Sieben Jahre sind genug

16.01.12
Micatone bringen nach sieben Jahre Bandabstinenz mit _Wish I Was Here_ endlich wieder ein gemeinsames Album raus. Gebündelt wird darauf die Essenz ihres Sounds, starkes Songwriting und die großartige Stimme von Lisa Bassenge.

Mit Wish I Was Here erscheint im März das erste Micatone Album nach sieben langen Jahren. Untätig waren die Jungs und Sängerin Lisa Bassenge aber bei weitem nicht, so veröffentlichten sie unter dem Pseudonym Nylon drei Alben in fast identischer Besetzung. Außerdem produzierte Lisa Bassenge obendrauf noch drei Solo-Alben. Das neue Album spielt wieder mit Soul-, Surf-, Beat- und Blues-Elementen und entstand unter der Feder von Stuart A. Staples, seinerzeit Sänger von Thindersticks. Ebenso beteiligt an der Albumentstehungsphase war der langjährige Live Drummer von Air, Earl Havin und Martin Wenk, Multiinstrumentalist und Mitglied bei Calexico und Nada Surf. Wish I Was Here verzichtet weitgehend auf elektronische Spielereien und bündelt die Essenz von Multicone, starkes Songwriting, einen eigenständigen Sound und die großartige Stimme von Mrs Bassenge

Tracklist

  • 01 Handbrake
  • 02 Asia Man
  • 03 Souvenir
  • 04 Save Me
  • 05 Break My Heart
  • 06 Dizzy Day
  • 07 Pearl Diving
  • 08 Sweet Pain
  • 09 Just A Boy
  • 10 Wish I Didn’t Miss You
  • 11 Gun Dog
  • 12 Dirty Town