Prinz Pi – Neue LP: »Nichts war umsonst«

23.08.2017
Es besteht kein Zweifel, drei Nummer-Eins-Alben in Folge inklusive edelmetallener Weihen sprechen eine deutliche Sprache. Für Prinz Pi heißt es heute umso mehr, analog zu seiner neuen LP: »Nichts war umsonst«.

Es besteht kein Zweifel, drei Nummer-Eins-Alben in Folge inklusive edelmetallener Weihen sprechen eine deutliche Sprache. Für Prinz Pi heißt es heute umso mehr, analog zu seiner neuen LP: »Nichts war umsonst«. Das muss gefeiert werden! Zumal The Artist formerly known as Prinz Porno seine neue Platte für die beste hält, die er je aufgenommen hat. Sie erscheint am 3. November, auf seinem Label Keine Liebe.

Im Video zu »Für immer und immer« lässt Prinz Pi die Affen aus dem Zoo. Und der Titeltrack des Albums wird offizieller Song zum Start der Handball-Saison 2017/2018. Der Berliner MC äußerte sich folgendermaßen dazu: »Ich lebe von und für meine Musik, aber habe mich für einen Weg ohne einen großen Konzern im Rücken entschieden. Wir sind Außenseiter, Andersdenker. Aber wer uns einmal sieht und mitschneidet, bleibt als Fan. Genauso ist es mit Handball – der ist nich so populär und massentauglich wie Fußball, aber nicht weniger spannend. Eben anders.«

Im HHV Shop kaufen
Prinz Pi
Nichts War Umsonst
ab 22.99€
Tracklist
tbc.

»Nichts war umsonst« von Prinz Pi wird am 5.11.17 bei Keine Liebe veröffentlicht.