Pusha T – My God

19.04.2011
Foto:GOOD Music
Endlich mal wieder Pusha T in Bestform: Hit-Boys’ Produktion mit den Militär-Drums, den nölenden Trompeten und den Orgel-Sounds bieten den perfekten Soundteppich für dessen prägnante Raps.
P-to-the-usha feilt weiter fleißig daran, mal wieder etwas richtig Brauchbares seit seinem Signing auf Kanye’s G.O.O.D Music zu veröffentlichen. Zugegebenermaßen sind die Ansprüche an den cornrowigeren der beiden Thornton Brüder natürlich auch stets immens, erwartet man doch immer in Perfektion hingerotze Raps, in denen sich großkotzig die Kokskrone aufgesetzt wird. My God ist mal wieder so ein Song. Hit-Boys’ Produktion inklusive Militär-Drums, den nölenden Bo Hansson-Trompetenverschnitten und den versteckten Orgel-Sounds bieten den perfekten Soundteppich für Pusha’s prägnante Raps. »I got a voodoo doll, every time I pin the verse/ not only do they say they feel it but they say it hurts«. Am 21.6. gibt es davon auf der Fear Of God 2: Let Us Pray EP hoffentlich mehr.