Shadow – Reissue: »Sweet Sweet Dreams«

28.11.2016
Als »Sweet Sweet Dreams« 1984 erschien, war das Album seiner Zeit voraus. Folgerichtig floppte es damals. Nun, über drei Jahrzehnte später, veröffentlicht Analog Africa Disco-Meisterwerk ein weiteres Mal.
Als »Sweet Sweet Dreams« 1984 erschien, war das Album seiner Zeit voraus. Folgerichtig floppte es damals. Ebenso logisch: heute ist das Album das ein oder andere Scheinchen wert. Nun, über drei Jahrzehnte später, veröffentlicht Analog Africa am 16.12. dieses karibische Disco-Meisterwerk ein weiteres Mal. »Sweet Sweet Dreams« wurde neu gemastert und soll so wieder Einzug dies- und jenseits von Trinidad & Tobago halten. Zu den sechs Original-Songs von Shadow gesellt sich »D’Hardest« als Bonus-Track. Wie ansteckend dieser Mix aus Soca, Disco und Boogie mit kräftigen Synth-Einschlag sein kann, überprüft man am besten mit »Let’s Get It Together«, das ihr euch unten anhören könnt. Tracklist
  • 01 Dreaming
  • 02 Let’s Make It Up
  • 03 Let’s Get It Together
  • 04 Way, Way Out
  • 05 Moon Walking
  • 06 Without Love
  • 07 D’Hardest (Bonus-Track)