Wandl – Debüt-LP kommt: »It’s All Good Tho«

08.05.17
Foto:Christian Stantchev
Wandl, 22 Jahre junger Produzent aus Wien, legt sein Langspieler-Debüt vor. Nach dem Kollabo-Album mit Crack Ignaz hat er dieses mal fast alles komplett selbst erledigt.

Wandl, 22 Jahre junger Produzent aus (inzwischen) Wien, legt sein Langspieler-Debüt vor. »It’s All Good Tho« heißt es und erscheint am 2.617. bei Affine Records, Labelheimat von Dorian Concept, Cid Rim u.a.

Eineinhalb Jahre sind vergangen seit Wandl letztem Release, dem großartigen »Geld Leben« mit Österreichs Sweetheart Crack Ignaz Das Album etablierte Wandl endgültig als einen der versiertesten Produzenten zwischen dem Hafen von Hammerfest und Piräus. Hier hörte man den Madlib-Einfluss raus, zuvor hatte er längst bewiesen, dass auch in Drill und Post-R&B seine Hausaufgaben gemacht haben, zudem ist er Soundcloud-Hustler und offen für andere Genres.

Auf »It’s All Good Tho« erwarten einen melodiöse Vocals und Bass, Brainfeeder-ismen treffen auf Bedroom-Soul. Neben dem längst bekannten »Cola« liefert »Sweet Love« auf der Bandcamp-Seite von “Affine Records”:https://affinerecords.bandcamp.com/album/its-all-good-tho einen ersten Vorgeschmack.

Tracklist
01 Nothing
02 Window Color
03 Honey Soldja
04 Schulhof
05 Cola
06 Blowin Smoke
07 Sweet Love
08 Toast
09 Gay
10 Fever
11 0800-333-Talk
12 Hell Ft. Cid Rim
13 It’s All Good Tho
14 Drones
15 Slept For Days
16 Beatles
17 Häuser

● Wandl hat für seine erste LP fast alle Instrumente selbst eingespielt.
● Nur ein Featuregast findet man auf den 17 Tracks: Labelkollege Cid Rim
● »It’s All Good Tho« von Wandl erscheint am 2.6.17 bei Affine Records