Conrad Schnitzler

Kollektion 5 (compiled by Thomas Fehlmann)

Bureau B • 2015

Dies ist die mit Abstand strengste Kollektion dieser noch jungen Reihe. Thomas Fehlmann hat den Kollegen Conrad Schnitzler für das Label Bureau B neu zusammengemixt und erweist ihm dabei eine konzeptuell rigorose Ehre: Aus dessen einigermaßen uferlosem Schaffen hat Thomas Fehlmann sich auf eine kleine Auswahl an Alben beschränkt und ausschließlich Stücke von Conrad Schnitzlers CON-Serie verwendet: »Consequenz«, »Con 3«, »Conrad & Sohn«, »Contempora« und »Congratulacion« sind die Alben, bei denen er sich bedient hat. Die Musik dieser Phase – die meisten der Alben erschienen im Jahr 1981 – als New Wave zu bezeichnen, würde ihr nicht ganz gerecht, doch teilt sie viele zeitbedingte Gemeinsamkeiten mit den Klängen, mit denen sich auch Thomas Fehlmann damals bei Palais Schaumburg beschäftigte: die monoton pluckernden Drumcomputer, krude fiepende oder metallisch dengelnde Synthesizer. Diese Kollektion lässt sich daher zugleich als Geste der Verbundenheit begreifen – eine Begegnung mit Schnitzler war für Fehlmann seinerzeit eine wichtige Inspiration gewesen, sich näher mit elektronischen Klängen zu beschäftigen. Deren abstraktere Ausprägungen sind auch berücksichtigt. Ein möglicher Zugang zu Schnitzler. Und nicht der schlechteste.

Im HHV Shop kaufen
Conrad Schnitzler
Kollektion 05
ab 14.99€