Die Firma

Goldene Zeiten

La Cosa Mia • 2007

Ganz unbeeindruckt ließ der Erfolg von Die Eine 2005 Tatwaffe, Def Benski und Fader Gladiator, besser bekannt als Die Firma wohl nicht und so werden mit dem fünften Album passenderweise Goldene Zeiten ausgerufen. Teilweise wurde sich somit auch wieder musikalisch am poppigen Sound von Die Eine 2005 orientiert, was allerdings auch nicht ganz schlecht ist und dem Album ein chilligeres Gesamtbild verpasst. Zudem werden hier keine Pseudotexte erzählt, um möglichst hohe Verkäufe zu erzielen, sondern gewohnt ehrliche Texte, die laut Tatwaffe »einen notwendigen Gegenpol zur Schwarzmalerei vieler Kollegen bilden«. Neben den chilligen, poppigen Tracks befinden sich jedoch auch viele Tracks für die, die am »alten« Die Firma-Sound mehr gefallen fanden und es lieber ruff mögen u.a. eine Fortsetzung von Scheiß auf die Hookline, obendrauf gibt es dann die gewohnten Science-fiction-Stories, die schon immer ein Bestandteil von Die Firma waren. Also eigentlich ein gelungenes, typisches Die Firma-Album mit guten Texten und Beats bei denen für jeden etwas dabei sein dürfte, egal ob Fan seit der ersten Stunde oder seit Die Eine 2005.

Im HHV Shop kaufen
Firma, Die
Goldene Zeiten
ab 15.96€