Meo – Cikuana/Alturas

12"

Dualismo Sound • 2019

Die Clubmusik Italiens in den 1980er Jahren war, wie vieles im Land des großen Stiefels, eine in stark regionale Phänomene aufgeteilte Angelegenheit. Also keinesfalls alles Italo Disco damals. In der Emilia Romagna etwa entstand der »Afro«-Stil. Einer seiner Protagonisten war der DJ und Produzent Daniele Mei alias Meo aus Bologna. Zu den Besonderheiten von Afro gehörte, dass im Studio nicht allein Drumcomputer und Sequencer programmiert wurden, sondern auch Musiker beteiligt waren. Auf Meos Vinyl 12" »Cikuana/Alturas« von 1987 spielen die Instrumente wie Perkussion, Gitarre, Bass oder Saxofon. Schon wie auf seiner EP »Fine Corsa« zwei Jahre zuvor geht es bei Meo sehr entspannt zu, wo damals jemand »Chichita« beschwor, wird diesmal in der Nummer »Cikuana« der Titel in lässig rhythmisierter Weise ins Gedächtnis skandiert. Ein bisschen klingen die Ergebnisse nach einer Art Balearic Fusion, besonders im sehr ausgeruht vor sich hin wippenden »Alturas«. Mit »Fiesta« kommt noch ein Stück von Meos Debütalbum »Sesta Traccia« aus dem Jahr 1986 hinzu. Ein im Kern gemütlicher Funk inklusive Saxofonsolo, der durch Dub-Ansätze zunächst in seine Einzelbestandteile aufgelöst wird, bevor er dann langsam anrollen darf.

Im HHV Shop kaufen
Meo
Cikuana / Alturas
ab 11.99€