Pugs Atomz

The Decade

BBE Records • 2010

Bezüglich der Motive von Pugs Atomz muss man sich nun wirklich keine Sorgen machen: Auf dem Rapper, Radiomoderator, Videoregisseur, Aktivisten, Designer etc. pp. usw. usf. aus Chicago steht so groß und deutlich »HipHop« drauf, dass man es gar nicht übersehen kann. Angefangen hat Pugs mit Graffiti, von da ging es weiter Richtung Radio- und MC-Mikrofon und seit mittlerweile zehn Jahren bringt der gute Mann eigene Tonträger unter die Leute. Die seiner Meinung nach gelungensten Stücke versammelt er nun auf dieser Rückschau auf die vergangene Dekade, und hier zeigt sich, dass Pugs ein musikalisch recht offener HipHop-Künstler ist: Zwar mit Betonung auf »HipHop«, denn wirkliche Experimente oder gewagte Tellerrand-Expeditionen wagt er nicht – aber die selbst auferlegten Grenzen lotet er auf angenehme Art und Weise aus. Ob auf verspieltem Jazz-Gedüdel oder stoischem Minimalism-Kopfnicker, Pitch-Soul oder Basswurm, Pugs weiß immer einen entspannten Flow darauf. Und in diesem »entspannt« liegt auch ein wenig die Crux der ganzen Sache: Stören tut das alles bestimmt niemanden, hin und wieder horcht man positiv überrascht auf, aber wirklich vom Hocker reißen will den Hörer hier kaum etwas. Abwechslungsreich, aber letztlich etwas zu harmlos.

Im HHV Shop kaufen
Pugs Atomz
The Decade
ab 11.99€