Leipzig
Kassem Mosse (Musiker)
Kassem Mosse (Gunnar Wendel) ist ein deutscher DJ und Produzent von elektronischer Musik aus Leipzig. Er betreibt das Label Ominira.
Kassem Mosse in Features
Music Liste | verfasst 02.11.2011
Dro Carey
DJ Charts
Dro Carey ist ein australischer Beatmaker aus Sydney, der nach einigen Releases auf unterschiedlichen Labels wie The Trilogy Tapes oder Ikonikas Hum + Buzz mittlerweile bei dem Label RAMP Recordings gesignt ist und dort im Dezember die EP Journey With The Heavy veröffentlichen wird. Ein vielversprechender Beginn für das neue Jahr. Für unsere DJ-Charts hat er 10 größtenteils aktuelle Tracks herausgesucht, die ihn gerade beschäftigen.
Kassem Mosse in Reviews
Music Review | verfasst 31.10.2016
Kassem Mosse
Disclosure
Diese Platte will erobert werden: Kassem Mosse verschleiert auf »Disclosure«, seinem neuen Album für Honest Jon’s, den Groove. Nicht für den schnellen Konsum geeignet.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 24.11.2020
Sault
Black is …
Sault sind die inoffizielle musikalische Stimme der Black Lives Matter Bewegung. Voll radiotauglichem Soul und Jazz, hinter dem die längst überfällige Revolution steht.
Music Kolumne | verfasst 18.11.2020
Aigners Inventur
November & Dezember 2020
Das Virus? Nah, unser furchtloser Kolumnist fürchtet nur eines hinter jeder Straßenecke: Clueso. Aigner schmeißt sich in fiktive Nachtbusse und bückt sich n zu den REWE-Spaghetti runter, weil die von Barilla wieder weggepreppt wurden.
Music Review | verfasst 20.11.2020
Jabu
Sweet Company
Auf »Sweet Company« zeigt sich das Trio Jabu ausnahmsweise gut gelaunt. Der Musik fehlt trotzdem etwas. Das ist das Tolle daran.
Music News | verfasst 09.10.2020
Knxwledge
Erstmals auf Vinyl: »Meek Vol.1-2«
Stones Throw veröffentlicht die »Meek«-Tapes von Knxwledge erstmals auf Vinyl. »Meek Vol.1-2« ist nur in ausgewählten Schallplattenläden erhältlich. HHV Records ist in der Auswahl.
Music Review | verfasst 23.11.2020
William Basinski
Lamentations
Zeigemäßes zur Unzeit: William Basinski legt mit »Lamentations« sein vielleicht bestes Album seit den »Disintegration Loops« ab.