Rio de Janeiro
Azymuth (Musiker)
Azymuth (zuerst: Azimuth) ist eine 1972 von Jose Roberto Bertrami, Alex Malheiros und Ivan Conti gegründetes, brasilianisches Jazz-Funk-Trio aus Rio de Janeiro. Die Band benannte sich nach einem Lied von Marcos Valle.
Azymuth in Reviews
Music Review | verfasst 20.10.2020
Azymuth, Ali Shaheed Muhammad & Adrian Younge
Jazz Is Dead 004
Ali Shaheed Muhammad und Adrian Younge haben sich für »Jazz Is Dead 004« die brasilianischen Legenden Azymuth eingeladen.
Music Review | verfasst 03.05.2019
Azymuth
Aguia Nao Come Mosca
Azymuth spielen in einer eigenen Liga. Eine steile These, die mit »Aguia Nao Come Mosca«, ihrem jetzt wiederveröffentlichten Album aus dem Jahr 1977, locker belegt werden kann.
Music Review | verfasst 02.05.2018
Far Out Monster Disco Orchestra
The Black Sun
Der großanagelegt Rauschangriff Far Out Monster Disco Orchestra versammelt auch auf »The Black Sun« die Musikelite Brasiliens um das Trio Azymuth.
Music Review | verfasst 19.12.2016
Azymuth
Fenix
Alles kommt wieder, alles ist ein Kreis. Azymuth veröffentlichen mit »Fenix« das erste Album nach dem Tod ihres Keyboarders José Roberto Bertrami.
Azymuth in News
Music News | verfasst 09.01.2020
Marcos Valle & Azymuth
Wiederaufgelegt: »Fly Cruzeiro«
»Fly Curzeiro«, die 1972 entstandene gemeinsame Schallplatte der brasilianischen Legenden Marcos Valle und Azymuth wird heuer von Tidal Waves wiederaufgelegt. Die limitierte Green Vinyl Edition gibt es nur bei uns.
Music News | verfasst 14.10.2016
Azymuth
Neues Album: »Fénix«
Der Signature Move des brasilianischen Trios Azymuth ist ein Hybrid aus Jazz, Funk, Disco und Elektronika. Darauf schwören Blue Note-Connaisseurs und relevante Leute aus der New Jazz- oder Hip Hop-Ecke. Mit »Fénix« melden sie sich zurück.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 02.09.2021
Niklas Wandt
Exclusive Edition: »Solar Müsli«
Nach diversen Kooperationen und Band-Projekten veröffentlicht der Kölner Niklas Wandt mit »Solar Müsli« am 17.9.2021 sein erstes Soloalbum. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Curacao Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 06.09.2021
Ulrich Schnauss & Mark Peters
Exclusive Edition: »Destiny Waiving«
»Destiny Waiving«, die dritte Zusammenarbeit von Ulrich Schnauss und Mark Peters, ist bei Bureau B für den 24.9. als Veröffentlichung anberaumt. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer limitierten Coloured Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 16.09.2021
Jolly Mare
Epsilon
Mediterrane Sommermusik: Mann muss sich das Meer von Jolly Mare auf »Epsilon« als ein fröhliches vorstellen.
Music Review | verfasst 20.09.2021
Jan Jelinek
The Raw And The Cooked
Da hat uns Jan Jelinek mit »The Raw And The Cooked« ein schönes Süppchen gekocht. Lecker!
Music Review | verfasst 18.09.2021
Hozan Yamamoto & Yu Imai
Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku
Der von Hozan Yamamoto und Yu Imai komponierte Soundtrack zum 1979er Film »Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku« wurde jetzt wiederveröffentlicht.