Leeds
Kidkanevil (Musiker)
Kidkanevil (Gerard Roberts) ist ein britischer Producer aus Leeds.
Kidkanevil in Features
Music Liste | verfasst 06.05.2014
kidkanevil
10 Favourites
Wir fragen Musiker nach 10 Schallplatten, durch die sie geformt, gebessert und gebildet wurden und bitten sie diese Auswahl zu kommentieren. Diesmal nimmt sich der Producer kidkanevil dieser Aufgabe an. Seit 2007 entwickelt er einen außergewöhnlichen Stil, der von Kollegen und Fans für seine Innovationsfähigkeit gefeiert wird. Dass kidkanevils Sound von Hip Hop-Größen wie RZA oder Clipse inspiriert ist, zeigen auch seine 10 Favourites.
Kidkanevil in Reviews
Music Review | verfasst 22.05.2014
Kidkanevil
My Little Ghost
Kidkanevil ist mit »My Little Ghost« ein sehr persönliches, schlicht schönes Album, mit dem es sich wunderbar allein sein lässt, gelungen.
Music Review | verfasst 27.11.2012
Kidkanevil & Daisuke Tanabe
Kidsuke
Auf dem gemeinsamen Album von Kidkanevil und Daisuke Tanabe passieren phantastische Dinge, die nur einen Traum entfernt von uns liegen. Fast so gut wie eine Fahrt im Katzenbus.
Music Review | verfasst 28.02.2011
Stateless
Matilda
Viele Alben sagen von sich selbst, sie seien »episch« oder »cineastisch«. Das neue Album von Stateless hat sich diese Zuschreibungen hingegen durchaus verdient.
Music Review | verfasst 23.05.2007
Kidkanevil
Problems & Solutions
Der Beatbastler von Stateless will mit seinem ersten Soloalbum hoch hinaus. So werden als Referenzen für die hier vorliegende Platte Produzenten wie DJ Shadow,…
Kidkanevil in News
Music News | verfasst 11.04.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Taylor McFerrin, Kidkanevil et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen 7 Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Skrillex!
Music News | verfasst 11.09.2012
Kidkanevil & Daisuke Tanabe
Neues Album: »Kidsuke«
»Enjoy the music for what it is!« Kidkanevil und Daisuke Tanabe sind »Kidsuke«, zwei Beatschuster aus anderen Welten machen gemeinsame Sache auf Project: Mooncircle. Kindheitserrinnerungen, Ghibli Filme, Träumereien und «Train-gazing.«
Neueste Artikel
Music News | verfasst 24.01.2022
Swutscher
Crème signée
Die Hamburger Rockband hat für den 25.2. ihr zweites Album auf La Pochette Surprise angekündigt. Das selbstbetitelte Album wird es bei HHV Records exklusiv in einer signierten Creme Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 24.01.2022
Ulysse
Naima / Tiers Monde
Mit »Naima« von Ulysse wurde ein weiteres wohlbehütetes Geheimnis der französischen Disco-Boogie-Szene aus den Achtzigern offenbart.
Music Review | verfasst 21.01.2022
Freestyle Fellowship
Innercity Griots
Freestyle Fellowships »Innercity Griots« ist das Erscheinungsjahr 1993 anzuhören, beeindruckend klingen die Raps und Beats aber immer noch.
Music Review | verfasst 21.01.2022
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Das bei STROOM 〰 erschienene, selbstbetitelte Album von Dali Muru & the Polyphonic Swarm ist ein ziemliches Ausrufezeichen.
Music News | verfasst 21.01.2022
Akira Ishikawa
Reissued: »Tsugaru Jongara Bushi«
Traditionalisten war »Tsugaru Jongara Bushi« aus dem Jahr 1973 ein Sakrileg, hat Akira Ishikawa doch die geliebte Langhalslaute mit Jazz fusioniert. Jetzt wurde das Album bei Cinedelic wiederveröffentlicht.