Rafael Anton Irisarri – 10 All Time Favs

02.06.2020
Ambient? Vielleicht. Aber mit Splittern von Metal, Neo-Klassik und anderem. Rafael Anton Irisarri malt mit dickem Pinselstrich überwältigende Klanggemälde. Für uns hat der US-amerikanische Komponist seine Einflüsse offengelegt.
Rafael Anton Irisarri
Peripeteia Transparent Red Vinyl Edition
Dais • 2020 • ab 21.99€
Rafael Anton Irisarri: Möglicherweise mein Lieblingsalbum. »Not Yet Remembered« vielleicht mein Lieblingsstück hier. Ich habe diese Platte öfter gehört, als ich zählen kann, seit ich etwa 16 oder so war. Jedes Mal, wenn ich sie anhöre, finde ich etwas Neues, entdecke ich ein neues Geheimnis. Harold Budd liegt mir so sehr am Herzen. Ein erstaunlicher Gentleman und eine gütige Seele. Als ich anfing, Musik zu veröffentlichen, schickte ich ihm ein Exemplar meines ersten Albums »Daydreaming«, und er schrieb mir tatsächlich zurück, eine sehr kurze Notiz, die lautete: »Absolutely wonderful Rafael«. Ähnlich wie sein Klavierspiel: Ökonomie der Noten und Worte, aber äußerst wirkungsvoll.

Slowdive
Souvlaki
Music On Vinyl • • ab 25.99€
Rafael Anton Irisarri: »Souvlaki« war der Soundtrack zu meinen einsamen Jahren im späten Teenageralter. Ich hatte kaum Freunde, und die Musik wurde für mich eine Möglichkeit, mit der Tatsache zurechtzukommen, dass ich nirgendwo hinzugehören schien. Ich habe mich mit Simon Scott von Slowdive gut angefreundet und habe mit ihm bei einer Vielzahl von Gelegenheiten zusammengearbeitet und getourt. Es fühlt sich alles sehr kreisförmig an, aber in gewisser Weise auch wie ein Traum. Als ich 17 Jahre alt war, hätte ich mir das in einer Million Jahren nicht vorstellen können. Alles kann im Leben passieren, nehme ich an!


Die Schallplatten von Rafael Anton Irisarri findest du im [Webshop von HHV Records](https://www.hhv.de/shop/de/rafael-anton-irisarri-downbeat-electronica-leftfield/p:01jO6M.)