14KT – Detroiter bringt Producer-Album: »A Friendly Game Of KT«

09.02.12
Red Bull Music Academy-Gewinner darf sich 14KT aus Detroit bereits mit seinen jungen Jahren nennen. Auf seinem ersten Instrumental-Album _A Friendly Game Of KT_, das ab Ende März erhältlich ist, wird er dem Titel mehr als gerecht.

Als früherer Wegbegleiter von Mayer Hawthorne, als dieser noch unter dem Namen Deductions deejayte und Beats baute, konnte sich 14KT mittlerweile auch über die Grenzen Detroits einen Namen machen. Seine drückenden Produktionen, tief verwurzelt in der Hip-Hop Tradition der Motor City, fanden bereits in den Lokalgrößen Elzhi, Baatin, Danny Brown und weiteren Ortsansässigen ihre Abnehmer. Im Rahmen der Red Bull Music Academy 2010, aus der er als Sieger aus der Kategorie Beats hervor ging, machte er Bekanntschaft mit Bun B, der das Talent des jungen 14KTs sofort erkannte und woraufhin einige gemeinsame Songs entstanden. Mit A Friendly Game Of KT kommt jetzt am 20.3. das langerwartete Solo-Album von 14KT. Dabei kommt die LP ohne jegliche Gast-Beiträge von Rappern aus, bietet aber mit ihren Instrumentalen trotzdem reichlich Gesprächsstoff.

Tracklist

  • 01 Pick Up Sticks
  • 02 Ain’t Really That Funny (Janet Flip)
  • 03 CN Colors
  • 04 Blindsided
  • 05 Blessed
  • 06 Lessons From IX Lives
  • 07 As We (Turn It Up)
  • 08 Rain Delay
  • 09 March Madness
  • 10 Another Age
  • 11 Grainy Guitar
  • 12 One 4 Black
  • 13 Where Else? (One For Atcq)
  • 14 Width (Feat. Tony Ozier)