A Tribe Called Quest – Neues Album: »We Got It from Here… Thank You 4 Your Service«

24.11.16
Spätestens seit dem Tod von Rapper Phife Dawg dieses Jahr hatten Fans von A Tribe Called Quest die Hoffnung auf ein Combeack der HipHop-Gamechanger wohl endgültig aufgegeben. Jetzt ist »Thank You 4 Your Service« auf Platz eins der Charts.

Erst war Schweigen. Wer in den Wochen und Monaten nach dem 22. März 2016 ein HipHop-Konzert besuchte, erlebte fast jedes Mal: Eine Minute der Stille für Malik »Phife Dawg« Taylor, der mit 46 Jahren nach langem Kämpfen seiner schweren Diabetes erlag. Mit Taylors Tod rückte der Traum tausender Fans, die Wiedervereinigung von A Tribe Called Quest nämlich, in unerreichbare Ferne.

Dann kündigte Frontmann Q-Tip Ende Oktober überraschend ein neues Album der legendären Gruppe inklusive Parts von Phife Dawg an. Auf das Schweigen folgte ganz schnell Sprache, A Tribe Called Quest haben auf ihrem neuen Album so viel zu sagen wie lange nicht mehr. Der sperrige Titel sowie die anspruchsvollen Themen haben »We Got It From Here… Thank You for Your Service« hat die LP nicht daran gehindert, ohne Promo und Marketing die Spitze der Billboard-Charts zu stürmen.

Neben der Stammbesetzung aus den Rappern Q-Tip und Phife Dawg, dem DJ Ali Shaheed Muhammad und der guten Seele Jarobi White sind auf »Thank You For Your Service« auch massenhaft überraschende Feature-Gäste zu finden: Von Andre3000, Talib Kweli und Busta Rhymes über Anderson.Paak Kendrick und Kanye bis hin zu Elton John (!) und Jack White – klingt nach einem monumentalen Abschiedsgeschenk an Taylor und die ganze Truppe. Überhaupt: nach knapp 18 Jahren sind es endlich wieder gute Zeiten für Tribe-Fans: ein neues Solo-Album vom Phifer soll Anfang nächsten Jahres kommen.

  • 01 The Space Program
  • 02 We The People….
  • 03 Whateva Will Be
  • 04 Solid Wall of Sound (feat. Busta Rhymes)
  • 05 Dis Generation (feat. Busta Rhymes)
  • 06 Kids… (feat. Andre 3000)
  • 07 Melatonin
  • 08 Enough!!
  • 09 Mobius (feat. Consequence & Busta Rhymes)
  • 10 Black Spasmodic
  • 11 The Killing Season (feat. Kanye West & Talib Kweli)
  • 12 Lost Somebody
  • 13 Movin’ Backwards (feat. Anderson .Paak)
  • 14 Conrad Tokyo (feat. Kendrick Lamar)
  • 15 Ego
  • 16 The Donald