Betonkust & Palmbomen II – Gemeinsames Album: »Center Parcs«

04.05.2018
Center Parcs! Allen ein Begriff, oder? Diese stets im Nebel hängenden Parks in den Niederlanden, triste Ersatz-Dschungel. An diesem eher dystopischen Ort haben die beiden Freunde Betonkust und Palmbomen ein gemeinsames Album aufgenommen.

Center Parcs! Allen ein Begriff, oder? Diese stets im Nebel hängenden Parks in den Niederlanden, triste Ersatz-Dschungel, erzwungene Exotik, im Endeffekt aber doch alles Kondensmilch-Lifestyle dort. An diesem eher dystopischen Ort haben die beiden Freunde Betonkust und Palmbomen II ein gemeinsames Album aufgenommen. »Center Parks« erscheint am 22.06.2018 auf Dekmantel

Das Album passt sich, wer hätte es sonst eingangs erwähnt, seiner Umgebung an. Für die Niederlande exotisch, aber alles verblasst ins Graue. Betonkust und Palmbomen II machen hier ast-unreinen Lofi-House, der mit einem Fuß in Detroit steht, und mit dem anderen bereits auf einer Diskette in der Zukunft, dafür gemacht wieder ausgegraben zu werden. Synths, Drum-Machines, alles durch die Kassette gejagt. So entsteht hier eine knisternde Maschinen-Musik in VHS-Ästhetik, geballte Tristesse, aber genügend Acid in der Hosentasche.

Im HHV Shop kaufen
Betonkunst & Palmbomen II
Center Parcs
ab 19.99€
Tracklist
  • A1 24×33
  • A2 Smerig Eiland
  • A3 De Rust Die Je Zocht
  • A4 Renaat Egypte
  • A5 Verminkte Toekan
  • A6 Troostprijs
  • A7 Skytronic Cola
  • A8 Nintendo Pantera
  • A9 Leo/ Mirjam
  • A10 Achter Het Zwembad
  • A11 Lisanne Landal
  • A12 Eindleader Videonet

»Center Parks« von Betonkust & Palmbomen II erscheint am 22.6.18 bei Dekmantel.