Early Sounds & NG Records – Compilation: »Napoli Segreta Vol.1«

11.06.18
Early Sounds und NG Records präsentieren mit »Napoli Segreta Vol.1« den ersten Teil einer Compilation-Reihe über rare und gesuchte italienische Disco- und Funk-Musik der 1970er und 1980er Jahre aus Neapel.

[Early Sounds](https://www.hhv-mag.com/de/glossareintrag/4914/early-sounds-recordings,) das Label von Pellegrino, und NG Records, das Label von Lucio Aquilina und Massimo Di Lena (Nu Guinea,) präsentieren mit »Napoli Segreta Vol.1« den ersten Teil einer Reihe mit groovender Musik vom Fuße des Vesuvs. Es enthält eine Auswahl der rarsten und meistgesuchten Disco- und Funk-Kompositionen aus dem Neapel der 1970er und 1980er Jahre. Zusammengestellt wurde die am 6.7.2018 erscheinende Compilation von Famiglia Discocristiana. Dem Vernehmen nach waren zuletzt mehr und mehr Musikverrückte auf der Jagd nach der Essenz und dem Klang der Stadt Neapel; viele saßen dabei aber musikalischen und kulturellen Kopien auf. Nach Jahren des Stöberns in Bergen von Vinyl-Schallplatten, staubigen Tonbändern und Tonstudio-Archiven macht die Zusammenstellung »Napoli Segreta Vol.1« jetzt endlich die authentischen Originale von Donatella Viggiano, Giancarlo D’Auria, Tonica & Dominante, Antonio Sorrentino, Oro, Antonio Sorrentino, Donn’ Anna, Mario D’Episcopo und Pino Amoroso wieder einem größeren Publikum zugänglich.

Tracklist

  • A1 Donatella Viaggiano – Napule Canta E More
  • A2 Giancarlo D’Auria – Follia
  • A3 Tonica & Dominante – Cicogna
  • A4 Oro – Stop The War
  • B1 Antonio Sorrentino – E’ Prumesse
  • B2 Donn’Anna – Nun Ce Sta Nient a Fa
  • B3 Mario D’Episcopo – I’ve Got The Music Of Your Love
  • B4 Oro – Sasà
  • B5 Pino Amoroso – Guagliu’

Die Compilation »Napoli Segreta Vol.1« erscheint am 6.7.2018 bei NG Records/Early Sounds.