Kev Brown – Classic Joints zum Downloaden

26.04.2011
Wenn bei Kev Brown »Classic« drauf steht, dann ist auch »Classic drin«: Der Producer stellt mit __Classic Joints__ Highlights aus seinem Schaffenskatalogs zum Download bereit und versammelt illustre Gäste darauf.

Noch ist Kev Browns Projekt mit Kaimbr noch nicht bis in die letzten Winkel vorgedrungen, da gibt auch schon die nächsten Neuigkeiten aus dem Hause des Producers. Mit Classic Joints wird nun für begrenzte Zeit eine Kollektion an bisher unveröffentlichtem Material zur Verfügung gestellt, eine Auswahl an Highlights aus dem Schaffenskatalog und von Fans gewählte Tracks zum Downloaden. Und wenn bei Kev Brown »Classic« drauf steht, dann ist auch »Classic« drin. Denn mit Marley Marl, Busta Rhymes, Jay-Z, Biz Markie usw. sind auf der Zusammenstellung gleich eine ganze Latte an Rap-Veteranen vertreten, die Brownsche Instrumentals betexten. Bis auf Work In Progress wurden all die Songs zwischen 2001 und 2011 aufgenommen. Man bekommt also eine schöne Übersicht über das Schaffen des aus Landover, Maryland stammenden Produzenten in diesem Jahrtausend.

  • Tracklist
    01 Marley Marl – What Ruling Means (feat. Grap Luva)
    02 Kev Brown – Another Random Joint
    03 Busta Rhymes – Packin’ Them Things
    04 Biz Markie – Games
    05 Kev Brown – Batida
    06 Grap Luva – Power Bars
    07 Kev Brown – What You Got (feat. Asheru, Grap Luva & Hassan Mackey)
    08 Kaimbr & Kev Brown – Songs (From The Alexander Green Project)
    09 Jay-Z – Threat (Kev Brown Unofficial Remix)
    10 Kev Brown – Always EP Version
    11 Kev Brown – Work In Progress (Damu The Fudgemunk Remix)
    12 Kev Brown – The Crowd