King Krule – Neues Rap-Tape

13.01.14
Archy Marshall hat viele Künstlernamen und noch mehr Talente. Jetzt ist er zurück unter seinem Rap-AKA, Edgar The Beatmaker. Gemeinsam mit ein paar Homies hat er ein Tape aufgenommen, das den Vibe einer Keller-Session atmet.

Archy Marshall hat viele Künstlernamen und noch mehr Talente. Als King Krule landete der 19-jährige im vergangenen Jahr mit rauem, verwittertem Blues-Pop in den Bestenlisten. Die anderen AKAs ruhten in dieser Zeit nie: Als DJ JD Sports oder Egard The Beatmaker lud Archy immer wieder Hip Hop-lastiges Material ins Internet. Für sein neustes Werk ist Archy wieder als Edgar unterwegs und hat seine Homies mitgebracht: Braucht sich keiner zu schämen, wenn es bei den Namen Black Mack, Rago Foot und Jadasea im Kopf nicht klingelt. »City Rivims Mk 1« atmet den unverzwungenen Vibe den nur ein paar Kumpels beim Abhängen erzeugen können. Die Aufnahmen haben die Qualität eines Raider-Klan-Tapes und den Charme von Rap-Kassetten aus den Neunzigern. Sollte man sich mal anhören, darf man sich für ca. 3,60 Euro auch downloaden