Smoke On Records – 10 Rap Classics reissued

08.02.18
Smoke On Records öffnet in diesen Tagen die Schleusen für eine kleine Releaseflut. Darunter große Namen wie Das EFX, Nine und The Artifacts, sowie zu entdeckende Künstler wie E.C. Illa, Ill Advise oder Innersoul.

[Smoke On Records](https://www.hhv-mag.com/de/glossareintrag/5519/smoke-on-records,) 2008 gegründetes Plattenlabel aus hiesigen Breiten, öffnet in diesen Tagen die Schleusen für eine kleine Releaseflut. In dem halben Jahr bis Mai 2018 werden ganze 10 Schallplatten wiederaufgelegt bzw. mit lange gesuchten Rapsongs bestückt. Der Schwerpunkt liegt mit [Das EFX](https://www.hhv-mag.com/de/glossareintrag/4314/das-efx,) Murder Inc., Nine und dem oft übersehenen Rapper Innersoul in New York City. Aber das wäre ein verkürzter Blick. Denn die Releases zeigen auch G-Funk aus Long Beach, California (von The Dove Shack), Beats und Raps aus Chicago, Illinois (von E.C. Illa), El Da Sensei, Tame One and DJ Kaos aus New Ark, New Jersey sind mit ihrer frühen Kombo The Artifacts vertreten und die Rapfahne für Philadelphia, Pennsylvania wird von Ill Advise hochgehalten. Extrem abwechslungsreich also. Um welche 10 Schallplatten es sich im Detail handelt, haben wir euch hier im Webshop zusammengetragen. Damit sollte doch die eine oder andere Lücke in eurer Schallplattensammlung zu füllen sein.

● *10 Rap Classics reissued on Smoke On Records findest du bei hhv.de.**