The Underachievers – Neues Mixtape: »Lords Of Flatbush«

30.08.13
The Underachievers legen ihr zweites Mixtape dieses Jahr nach. Wer sich Gehhilfe für den am Stock gehenden Sommer erhofft hat, wird vom Mixtape enttäuscht sein. Aber es gibt andere Gründe für den Download.

The Underachievers legen ihr zweites Mixtape dieses Jahr nach. Wer sich, wie ich, vom Mixtape Gehhilfe für den am Stock gehenden Sommer erhofft hat, wird enttäuscht sein. »Lords Of Flatbush« ist düsterer und – warum nicht mal als Adjektiv benutzen – »trappiger« als der Vorgänger. Während »Indigoism« noch laid-back nach Westcoast klang, fahren AK und Issa Dash diesmal die G-Funk-Synths (»Melody Of The Free« mal ausgenommen) runter und die 808-Drums hoch. Oder in Issa Dashs Worten: »This tape is mostly bangers. All the lyrical conscious expanding knowledge filled magical triple optic shit will have to wait for the album.« Produziert wurde das u.a. von Lex Luger, Erick Arc Elliot von den Flastbush Zombies und EFF.DOPE. Zu »Lords Of The Flatbush« kann man den ersten Blick auf die verstaubten Timbos riskieren – der Herbst kommt.