Thundercat – Neues Album: »Drunk«

26.01.17
Foto:B+ / © Brainfeeder
Es ist leicht über Thundercat zu schreiben. Weil: man Superlative benutzen darf. Der 32-jährige ist Grammy-Gewinner, er ist der bekannteste und einflussreichste Bassist der letzten Jahre. Jetzt erscheint sein drittes Studioalbum.

Es ist leicht über Thundercat zu schreiben. Weil: man Superlative benutzen darf. Der 32-jährige ist Grammy-Gewinner, er ist der bekannteste und einflussreichste Bassist der letzten Jahre. Jetzt erscheint sein drittes Studioalbum. Am 24.2. wird auf Brainfeeder »Drunk« veröffentlicht, eine 23 Songs umfassende Reise durch Thundercats »often hilarious, sometimes dark mind«.

Auf dem Trip begleiten ihn andere Größen. Kendrick Lamar Pharrell Wiz Khalifa und Flying Lotus Die erste Single allerdings featured zwei Musiker, die man nur mit etwas mehr »special interest« kennt: Michael McDonald (war u.a. Bandmitglied bei The Doobie Brothers und Steely Dan und Kenny Loggins (Sänger, Gitarrist, Songwriter).

Der Song ist musikalisch keine Überraschung, aber keiner will von Thundercat überrascht werden, wo er einem doch ohnehin mit jeder Akkordfolge der Schnappatmung nahe bringt. Bass, Falsett, und Synths straight out of Space Disco. Im März übrigens auch für 3 Termine live in Deutschland zu erleben.

Im HHV Shop kaufen
Thundercat
Drunk
ab 41.99€
Tracklist

  • 01 Rabott Ho
  • 02 Captain Stupido
  • 03 Uh Uh
  • 04 Bus In These Streets
  • 05 A Fan’s Mail (Tron Song Suite II)
  • 06 Lava Lamp
  • 07 Jethro
  • 08 Day & Night
  • 09 Show You The Way (feat. Michael McDonald & Kenny Loggins)
  • 10 Walk On By (feat. Kendrick Lamar)
  • 11 Blackkk
  • 12 Tokyo
  • 13 Jameel’s Space Ride
  • 14 Friend Zone
  • 15 Them Changes
  • 16 Where I’m Going
  • 17 Drink Dat (feat. Wiz Khalifa)
  • 18 Inferno
  • 19 I Am Crazy
  • 20 3AM
  • 21 Drunk
  • 22 The Turn Down (feat. Pharrell)
  • 23 DUI

Die Vinyl-Version besteht aus 4 roten 10inches in einer Box – und enthält Fotografien von Eddie Alcazar. Das Artwork ist von Zack Fox.
»Drunk« von Thundercat erscheint am 24.2.2017 bei Brainfeeder