Yoni Mayraz kommt nach Berlin und zeigt, wie viel Jazz mit Synths geht

19.12.23
Foto:© Daniel Shiff (Astigmatic Records)

Yoni Mayraz kommt für ein Konzert nach Berlin. Am 10. Februar 2024 stellt der israelische Keyboarder im Gretchen sein aktuelles Album vor. »Dybbuk Tse!« erschien kürzlich auf Astigmatic Records und gehört zu den prägenden Jazz-Alben 2023. Warum? Weil das Ding ein verdammter Vibe ist. Schreiben zumindest sehr viele Leute in die Comments auf YouTube. Und dort tummeln sich ja bekanntlich die Jazz-Heads – ebenso wie in Montreux, wo Mayraz dieses Jahr auftrat. Oder in London, das nicht nur sein neuer Lebensmittelpunkt, sondern auch so etwas wie das jazzigere Brooklyn der sogenannten Gegenwart ist.

Der Kasten kommt mit

Ins Gretchen schleppt Yoni Mayraz übrigens auch seinen Synthesizer von Moog. Der Kasten ist auf jedem seiner Pressefotos drauf, weil er darauf Klänge klimpert, für den manch Fan des ziselierten Rhodes-Tremolos schon mal auf falsche Gedanken kommt. Jetzt aber die Hände aus den Hosentaschen: Yoni Mayraz muss man gesehen und gehört und im besten Fall erlebt haben. Im Februar gibt’s dafür Gelegenheit, Tickets sind ab sofort erhältlich.

Yoni Mayraz In Concert
10Feb. 24
Berlin • Gretchen
Tickets kaufen