Answer Code Request

Shattering EP

Delsin • 2022

Nach der Veröffentlichung des gelungenen Albums »Gens« auf Ostgut Ton Anfang 2018 herrschte im Katalog Patrick Gräsers Flaute. Das darf man weniger als Bequemlichkeit denn als Qualitätsmerkmal verstehen. Answer Code Request macht nicht mehr, als er für nötig hält. Wenn es an der Zeit ist, musikalisch etwas zu sagen, tut er das auch. Auf der »Shattering EP«, die auf dem holländischen Traditionslabel Delsin erscheint, gelingt ihm das mit Bravour. Gräsers typischer Sound, der sphärische Pads und traumwandlerische Harmonien an fest im Irdischen verankerte Breakbeats lehnt, fällt dem EP-Format entsprechend wieder clublastiger aus als noch auf »Gens«. »Resonate« schlägt behände Drum’n’Bass-Kapriolen, während hallende Chords im Hintergrund übereinander gleiten. Auch eine hektische Melodie setzt ein, die wirbelnde Hi-Hats punktuell zerschneiden. Könnte in einem ruhigen Peshay-Set unterkommen, auch aber bei der Hessle-Audio-Crew. Der Titeltrack hingegen gräbt die Kicks seines Breakbeats metertief in die Trockenerde, bewegt sich wie eine mechanische Riesenspinne. Besonders stark: Die Hi-Hats, die Gräser auf die Schläge pflanzt wie Löwenzähne in den Asphalt. Dazu alle zwei Takte eine Melodie von so eigentümlicher Schönheit, wie nur wenige Producer, etwa Forest Drive West, sie hinbekommen, ganz große Breakbeat-Emotion. Auch die beiden anderen Tracks, »CRS-21« als fixes Techno-Tool, »Sustaining Life« als verspielter, sonnenzugewandter Rausschmeißer, sind überdurchschnittlich gut gelungen. Extrem starke Platte des Berghain-Residents.

Im HHV Shop kaufen
Answer Code Request
Shattering EP
ab 12.99€