Apparat

DJ Kicks

!K7 • 2010

Wer mit der Musik von Sascha Rings Moniker Apparat ein wenig vertraut ist, dem wird nicht entgangen sein, dass der Berliner wie kein anderer Stimmungen an der Schnittstelle von Electronica und Techno generiert, die an Atmosphäre, Komplexität und Ambient(e) ihresgleichen suchen. DJ Kicks bleibt hier den Beweis nicht schuldig und startet fulminant völlig ohne Drums mit einem schweren Apparat-Track, dem sich in einem endlosen Übergang ein schmitziger Acid anschließt, ehe Sascha Ring beim nächsten Track die Intensität wieder rausnimmt und den Aufbau wieder von neu beginnt. Diese ständigen Wechsel und langen Übergänge, bei denen die Tracks in perfekter Symbiose einander ergänzen, sind die große Stärke dieser Platte. Industriellen Klängen von Autechre, Martyn oder Cosmic TRG wird im richtigen Moment mit Four Tet, Thom Yorke und Oval wieder der nötige Soul eingeimpft, und mit relativ aktuellen Hits von Joy Orbison und Burial wieder zurück auf die Tanzfläche getragen. Ein weiteres Highlight bildet der exklusive Apparat Track »Sayulita«, der die aktuellen englischen Strömungen aufnimmt, mit typischen appartesquen Klangtepichen umwebt und überraschend druckvoll nach vorne »kickt«. Die beste DJ Kicks seit langem.

Im HHV Shop kaufen
Apparat
DJ Kicks
ab 16.99€