Horace Andy

Midnight Scorchers

On-U Sound • 2022

Nach den »Midnight Rockers« kommen die »Midnight Scorchers«. Es wird mithin heiß. Nach seinem massiven Album aus dem Frühjahr legt Horace Andy jetzt eine Platte mit Versions nach. Auf den ersten Blick nicht unbedingt als solche zu erkennen, heißt der erste Titel des »Rockers«-Albums, „This Must Be Hell“, bei den »Scorchers« in der Dub-Variante dann »Hell and Back« und beschließt das neue Album. Umgekehrt ist dort die erste Version, »Come After Midnight«, eine auch im Arrangement ziemlich umgekrempelte Neufassung von »Try Love«. Im Verlauf des Durchhörens wird dann irgendwann klar, zu welchem Original die anderen Nummern gehören. Für die Produktion ist auch diesmal Adrian Sherwood zuständig, der mit Horace Andy in erster Linie das unerschlossene Potential des Albums oder vielmehr ungenutzte Zugänge zu ihm erkundet hat. In der aktuellen Version von Horacy Andys Coverversion des Massive Attack-Hits »Safe From Harm«, diesmal unter dem Titel »Midnight Scorcher«, gibt es etwa zusätzlich eine Toasting-Einlage. Überhaupt: Vereinzelt unterstützt haben Horace Andy am Mikrofon die Kollegen Lone Ranger und Daddy Freddy, ohne dem Altmeister seinen Auftritt streitig zu machen. War dieser in vergangenen Jahren vielleicht ein wenig zu sehr auf seine Rolle als Gastsänger bei Massive Attack reduziert, kann man das in diesem Jahr daher gleich doppelt nachholen. Für alle Beteiligten eine sehr erfreuliche Sache, Hörer inbegriffen.

Im HHV Shop kaufen
Horace Andy
Midnight Scorchers Black Vinyl Edition
ab 28.99€