Kamaal Williams

New Heights / Snitches Brew – 12"

Black Focus • 2019

Als Vorgeschmack auf ein etwaiges kommendes Album meldete sich Kamaal Williams soeben mit einer Single, deren Titel dank Miles-Davis-Referenz aufhorchen ließ. »Snitches Brew« ist eines der ausgefeiltesten Stücke, die Williams bisher zusammen mit seinem Hausgitarristen Mansur Brown aufgenommen hat. Der Sound erinnert nicht zufällig an Browns Debüt »Shiroi« aus dem vergangenen Jahr, auf dem der Fusion-Virtuose seine gleißend kontrastierten Licks schon ähnlich brillant zum Besten gab, wie hier. Im Vergleich geht das von Kamaal Williams’ Piano geprägte »New Heights« schon fast etwas unter, trotz fluffiger Arrangements und einem Groove, der auch Anfänger beherzt an die Hand nimmt. Elektronische Ausstaffierungen geben Tasten, Saiten und Hi-Hats eine satte Klangfülle, vom Londoner Funk-Revivalist stets maßvoll realisiert. Geboten wird kein grell lackierter Future Jazz, der mit überzogener Produktion ein paar Effekte und Flächen unter der üblichen Bandbesetzung platziert. Die Frische dieses Sounds definiert sich zwar über einen gänzlich ungezwungenen Umgang mit dem Instrumentarium kontemporärer Musikproduktion – aber auch über ein gewisses Understatement in Bezug auf dieses. Jazz, der abwägt und nur solche Ideen fokussiert, die sich geschmeidig integrieren lassen. Davon will und wird man definitiv mehr hören.

Im HHV Shop kaufen
Kamaal Williams aka Henry Wu
New Heights / Snitches Brew
ab 18.99€