The Far East Band

Tough Enough

Four Music • 2007

Nach den ausgedehnten Tourneen mit unserem Reggaehäuptling Gentleman, nutzte die Far East Band ihre geknüpften Kontakte und veröffentlicht nun ihr erstes Studioalbum »Tough Enough«. – Reimt sich, nur hält der Inhalt auch was er verspricht? Die illustren Gäste erzeugen ja eher Spannung als hohe Erwartung, zu unterschiedlich ist ihr Background und ihre Bekanntheit. Da wären Vokalisten wie der Burner von gestern D-Flame, die Volksrapper von Fettes Brot, Eased von Seeed, Suzie von Klee und natürlich Gentleman. Für internationales Flair und Niveau sorgt die jamaikanische Fraktion um Tanya Stephens, Chuck Fenda, Daddy Rings und der in London lebende Tippa Irie. Ebenso darf Bandmember Pete Fisher die Stimme erheben und Johanna’s Duette mit Sax-Legende Dean Fraser werden im Big-Band-Blues verewigt. Der Sound ist natürlich erstklassig, wie es von einer über die Jahre eingespielten Band zu erwarten ist. Das Repertoire scheint jedoch größer als vielleicht vermutet – Amtssprache bleibt dennoch der Offbeat in seinen Dialekten Roots, Ska, OneDrop & Dancehall. Eine wunderbare Sache, die abwechslungsreich, teilweise sogar originell, jedoch selten »tough« ist.

Im HHV Shop kaufen
Far East Band, The
Tough enough
ab 6.78€