Various Artists

Paz E Futebol Vol.2

Sonar Kollektiv • 2016

Die Olympiade ist Geschichte, die Fußball-WM hat Rio de janeiro seit zwei Jahren hinter sich. Dennoch veröffentlicht das Berliner Label Sonar Kollektiv nun die Kompilation »Paz e Futebol 2«, zehn Jahre nach der ersten Edition. Untertitel: »A Selection of Brazilian infused Jazz and Soul from Brazil and around the World«. Die fünf Crate Digger von Jazzanova haben diese 19 teils recht obskuren Songs zusammengetragen. Neben Songs aus der Heimat der Musik gewordenen Sorglosigkeit sind hier Länder vertreten, die man erst einmal nicht mit Zuckerhut und Samba in Verbindung bringt: Australien (Kate Ceberano), England (Hardkandy) und sogar die Schweiz, in Form des in Rio lebenden Marc Friedli aka Skymark. »Boa Noite Meu Filho« spielte Friedli komplett im Alleingang ein, ein herrlich perlendes Stück Souljazz mit feinem Donny-Hathaway-Rhodes-Sound. Hörenswert auch, wie die 1973 gegründete brasilianische Band Azymuth den Jazzanova-Track »Gafiera« in einer Trio-Version eingespielt hat. Das Highlight der Compilation aber ist ein 40 Jahre alter Song aus Argentinien. »Palmeiras« von dem von Pianist Guillermo Reuter geleiteten Quintett Candeias ist eine Perle des Bossa-Jazz, mit einem unglaublichen Solo von Flötist Ruben Izarrualde. Vielleicht die schönste Wiederentdeckung des Jahres.

Im HHV Shop kaufen
Jazzanova
Paz E Futebol Volume 2 - A Selection Of Brazilian Songs
ab 23.99€