Brisbane | room40.org
Room40 (Musiker)
Room40 ist ein 2002 von Lawrence English gegründetes, auf experimentelle elektronische Musik spezialisiertes, australisches Plattenlabel aus Brisbane.
Room40 in Features
Music Kolumne | verfasst 02.12.2019
Jahresrückblick 2019
Top 50 Albums
Ein Jahr verstreicht, ein Jahrzehnt ist zuende. Der wichtigste Rohstoff dieser Zeit? Einigkeit. Auf diese 50 Schallplatten konnten wir uns einigen. Friedlich! Hurrah! Obwohl die Musik unterschiedlicher nicht hätte sein können. Denn Rap ist wieder da, die großen Pop-Moment auch. Und Jazz. Und Dancehall. Und Fahrstuhlmusik aus Anatolien. Und Rave aus Portugal. Diese Liste ist die Welt, in der wir leben wollen. So einfach ist das.
Music Liste | verfasst 15.10.2013
DJ Olive
10 Favourites
Wir fragen Musiker nach 10 Tracks, durch die sie geformt, gebessert und gebildet wurden und bitten sie diese Auswahl zu kommentieren. Diesmal hat sich der New Yorker Musiker und Klangkünstler DJ Olive bereiterklärt, uns seine Auslese vorzuzeigen. Der Dub-Gigant und Jazzbewunderer DJ Olive hat mit Deadbeat aus Canada im September 2013 eine DJ-Compilation released. Für uns gab er eine Zusammenstellung seiner größten musikalischen Einflüsse.
Room40 in Reviews
Music Review | verfasst 20.06.2019
Kevin Richard Martin
Sirens
Erstmals veröffentlicht The Bug ein Album unter seinem Klarnamen Kevin Richard Martin. Das macht Sinn, denn »Sirens« ist ein emotionales, persönliches Statement.
Music Review | verfasst 12.04.2016
Chris Abrahams
Fluid To the Influence
Die Spannung, die zwischen Unruhe und Gelassenheit entsteht, ist das große Geheimnis von Chris Abrahams. Auch auch »Fluid To The Influence«.
Music Review | verfasst 23.12.2015
Norman Westberg
13
Entwaffnend schön: Norman Westberg, Gitarrist auf den meisten von unzähligen Werken der Swans, hat mit »13« sein Solodebüt veröffentlicht.
Music Review | verfasst 16.10.2015
Rafael Anton Irisarri
A Fragile Geography
Eine schön-brutale Überraschung, die uns Rafael Anton Irisarri mit »A Fragile Geography« beschert. Nicht allein, weil sie einen Funken Hoffnung in sich trägt.
Music Review | verfasst 14.07.2014
John Chantler
Even Clean Hands Damage The Work
Man muss schon ursprünglich Schlagzeuger sein, um so an den Orgelklang heranzugehen wie John Chantler auf seinem neuen Album »Even Clean Hands Damage The Work«…
Music Review | verfasst 10.07.2014
Lawrence English
Wilderness Of Mirrors
Auf seinem Label Room40 verlegt der Australier Lawrence English spannende Konzeptmusik. »Wilderness Of Mirrors« hält unserem alltäglichen Kommunikationswirrwarr den Spiegel vor.
Music Review | verfasst 16.05.2014
Austin Buckett
Grain Loops
Der australische Komponist und Klangforscher Austin Buckett ist auf der Suche nach den Klängen im Klang. Seine »Grain Loops« sind dabei einigermaßen unspektakulär.
Music Review | verfasst 16.01.2014
Rafael Anton Irisarri
The Unintentional Sea
Rafael Anton Irisarri lässt mit Klängen Landschaften entstehen. Sein Sound ist schroff, aber nicht ohne Sensibilität; seine Sujets sind Stillleben, aber nicht leblos.
Music Review | verfasst 22.05.2013
Mike Cooper
White Shadows On The South Seas
Aber der 70-jährige Folk- und Bluesgitarrist traut sich etwas, was den meisten in die Jahre gekommenen Musikern die Panik ins Gesicht treibt: Er dekonstruiert sich selbst.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 13.01.2020
Body Count
Neues Album: »Carnivore«
Am 6.3. wird das neue Album von Body Count, der Rap und Metal verschränkenden Band um Ice-T veröffentlicht. »Carnivore« wird es exklusiv bei uns in einer Orange Vinyl Edition geben.
Music Interview | verfasst 16.01.2020
Kinderzimmer Productions
»Wer kennt noch Jenny Elvers?«
Kinderzimmer Productions beackerten im Deutschrap schon immer die Ränder. Ihre Samples waren ausgefuchster, ihre Anspielungen cleverer, ihr Anspruch war es, originell zu sein. Nach 13 Jahren Pause sind die Ulmer nun zurück Ein Interview.
Music Porträt | verfasst 17.01.2020
Blackest Ever Black
Suche nach Entfremdung
Unter Connaisseuren abgefuckter Klänge wurde Blackest Ever Black geschätzt wie kein zweites. Ende des Jahres 2019 war plötzlich Schluss. Wir blicken zurück auf ein Label, das musikalisch die 2010er Jahre bestimmte wie nur wenige andere.
Music Review | verfasst 24.01.2020
Black Lips
Sing In A World That's Falling Apart
Auf »Sing In A World That’s Falling Apart« vermischen die Black Lips Country mit einer cleveren Hinterwäldler-Rhetorik.
Music Liste | verfasst 27.01.2020
Sepalot
10 All Time Favs
Wir fragen Musiker nach 10 Schallplatten, durch die sie geformt, gebessert und gebildet wurden und bitten sie diese Auswahl zu kommentieren. Diesmal nimmt sich Sepalot der Aufgabe an.