El Michels Affair (Musiker)
El Michels Affair ist eine amerikanische Funk- und Soul-Gruppe aus New York, bestehend aus Aaron Johnson, Homer Steinweiss, Leon Michels, Michael Leonhart, Nick Movshon, Sean Solomon, Thomas Brenneck, Tobias Pazner und Todd Simon.
El Michels Affair in Features
Music Kolumne | verfasst 06.05.2020
Aigners Inventur
Mai & Juni 2020
Befreit sich von kaukasischer Clumsiness, hat Tiktok verstanden, züchtet Sauerteig und checkt’s einfach: Aigners Inventur im Lockdown. Außerdem: der coolste Pop-Entwurf der 20er-Jahre, Ethanol bei United We Stream, feixende Shitheads, Schnitzelbrötchen, eine Ode an das Livekonzert, Schrebergärten-Bewerbungsschreiben, gerappte Tanzmusik und jede Menge Augenbrauen-Gymnastik. Verstörender Scheiß für verstörende Zeiten.
Music Liste | verfasst 18.09.2017
12 Organic Groovers,
die die letzten 12 Monate geprägt haben
Trend: Anfassen. In den vergangenen Jahren lässt sich in der Gesellschaft das Bedürfnis nach Griff feststellen. In der Erde wühlen, regional kaufen und Fitness gegen Newsfeed, VR und allgemeine Entfremdung von der Dingwelt. Passend dazu, ließ sich auch bei der Musik ein Revival beobachten, die Rückkehr zum »echten« Instrument. Junge Menschen kaufen alte Platten, Hauptsache es klingt irgendwie erdverbunden. Aber man muss gar nicht in der Vergangenheit diggen…
Music Porträt | verfasst 21.04.2017
El Michels Affair
Wu-Chronicles
Fragt man Leon Michels zu seiner Faszination für den Wu-Tang Clan und Mastermind RZA, fallen schnell Superlative. 2009 droppte der Multiinstrumentalist mit dem Soul-Projekt El Michels Affair das umjubelte Wu-Tang-Cover-Album »Enter The 37th Chamber«, was auch diesseits des Huston Rivers Blog- und Insider-Fame einstricht. Acht Jahre später ist es für den New Yorker S abermals an der Zeit die finstere Shaolin-Kammer zu betreten.
El Michels Affair in Reviews
Music Review | verfasst 11.05.2020
El Michels Affair
Adult Themes
Mit »Adult Themes« haben El Michels Affair einen Soundtrack aufgenommen, für den es keinen Film gibt. Die Rückkehr zu Eigenkompositionen geht auf.
Music Review | verfasst 18.04.2017
El Michels Affair
Return To The 37th Chamber
Der Produzent Leon Michels und seine Gruppe El Michels Affair erweisen mit »Return To The 37th Chamber« erneut dem Wu-Tang Clan die Ehre.
El Michels Affair in News
Music News | verfasst 10.03.2017
El Michels Affair
Track Premiere: »Verbal Intercourse«
Hip Hop Heads, Jazz-Cats, Funk-Aficionados und (andere) Verbalerotiker, aufgepasst: Wir freuen uns, euch heute den neuesten Track aus »Return To The 37th Chamber« von El Michels Affair präsentieren zu dürfen.
Music News | verfasst 20.02.2017
El Michels Affair
Neue LP: »Return To The 37th Chamber«
»Bring da Ruckus«: Die New Yorker Instrumental-Band El Michels Affair kehrt auf atemberaubende Weise in die dunklen Kammern des Wu-Tang zurück – mit der neuen LP »Return To The 37th Chamber«.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 09.07.2020
Julianna Barwick
Healing Is A Miracle
Julianna Barwick lässt auf »Healing Is A Miracle« den einen oder anderen Fremdkörper in ihrer Musik zu. Tut das nur wohl oder sogar Not?
Music News | verfasst 24.06.2020
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music Review | verfasst 09.07.2020
Yumiko Morioka
Resonance
Mit »Resonance«, ihrem einzigen Album aus dem Jahr 1987, lässt Yumiko Morioka Teile postklassischer Musik jüngerer Machart obsolet wirken.
Music Porträt | verfasst 07.07.2020
International Anthem Recordings
Die Suche nach dem Echten
Seit sechs Jahren liefert das Label International Anthem aus Chicago zuverlässig Jazz mit ganz eigener Attitüde. Wobei sich die Gründer fast jeder Zuschreibung verweigern. Für sie gilt: Der schönste Klang ist stets das Echte.
Music Liste | verfasst 01.07.2020
Halbjahresrückblick 2020
50 best Vinyl Records so far
Wahrscheinlich wird man in 40 Jahren zwei Fragen beantworten müssen: Was man 2020 selbst gegen das Leid und die Ungerechtigkeit getan und welche Platten man gehört hat. Bei der Beantwortung der zweiten Frage, können wir behilflich sein.