El Michels Affair – Neue LP: »Return To The 37th Chamber«

20.02.17
»Bring da Ruckus«: Die New Yorker Instrumental-Band El Michels Affair kehrt auf atemberaubende Weise in die dunklen Kammern des Wu-Tang zurück – mit der neuen LP »Return To The 37th Chamber«.

»Wu Tang Clan ain’t nothing to fuck with.« Das gilt seit 1993 – und hält sich hartnäckig bis heute. Da kann auch Leon Michels ein Lied von singen. Beziehungsweise: Er ließ singen. Sprechsingen, Mitglider den Clans persönlich. Seine Instumental-Band El Michels Affair, die sich irgendwo in den weiten Feldern zwischen Soul, Jazz und Funk austobt, hatte 2005 das vergnügen, einige Konzerte gemeinsam mit Wu-Member Raekwon zu bestreiten. Dies führte zu Korporationen mit weiteren Clan-Mitglidern. Und gipfelte in einer LP, auf der die Band live eingespielte Interpretationen bekannter Wu Tang-Tracks ablieferte: »Enter the 37th Chamber«.

Nun bringen die New Yorker Musiker mit einem weiteren Album »da Ruckus« – mit »Return to the 37th Chamber«. Die LP erscheint Mitte April – und führt mit »Tearz«, »Iron Man« und »All I need« ganz tief zurück in die dunklen Kammern des Wu-Tang Clan.

Tracklist

  • A1 4th Chamber
  • A2 Iron Man
  • A3 Shaolin Brew
  • A4 Pork Chop Express
  • A5 Snakes
  • A6 Drums For Sale
  • B1 Shaolin Boxin
  • B2 Sipped Up
  • B3 Tearz
  • B4 Verbal Intercourse
  • B5 Wu-Tang Clan Ain’t Nuthin To Fuck Wit
  • B6 All I Need
  • B7 The End (Eat My Vocals)

Die Vinyl-Version des Albums erscheint in 4verschiedenen Artworks der ghanaischen Künstler Heavy J und Stoger. Der Zufall entscheidet darüber, welche Version die Besteller erhalten.
»Return To The 37th Chamber« von El Michels Affair erscheint am 14.4.17 bei Big Crown Recorsd.