München
The Poets Of Rhythm (Musiker)
The Poets Of Rhythm war ein vielköpfiges, deutsches Deep Funk-Ensemble aus München.
The Poets Of Rhythm in Reviews
Music Review | verfasst 05.06.2014
Various Artists
Beyond Addis
Jan Weissenfeldt, der eine der Whitefield Brothers, stellte von Jazz und Funk aus Äthiopien inspirierte Musik für die tolle Compilation »Beyond Addis« zusammen.
Music Review | verfasst 11.10.2013
Poets Of Rhythm
The Poets of Rhythm Anthology 1993-2003
Die Münchener Funkcombo Poets Of Rhythm war einst der Initialfunke für die Idee hinter Daptone Records. Nun veröffentlicht das New Yorker Label eine Best Of-Compilation der Bayern.
Music Review | verfasst 10.05.2012
Various Artists
Original Raw Soul III
Hinter dieser Compilation stecken allein die Geschwister Weissenfeldt. Dementsprechend neue Sachen der Poets Of Rhythm, Whitefield Brothers und Transgressors sind hier zu finden.
Music Review | verfasst 14.10.2010
Woima Collective
Tezeta
Herausgekommen ist ein hypnotisches Funk-Jazz-Album, das sich auf äthiopische und nordafrikanische Rhythmik verlässt und auch europäische Sounds und Strukturen nutzt.
The Poets Of Rhythm in News
Music News | verfasst 19.03.2014
Woima Collective
Neues Album: »Frou Frou Rokko«
Woima Collective kündigen für Ende April ihr neues Album bei Kindred Spirits an. Die 10-köpfige Afrobeatgruppe wurde vor vier Jahren aus ehemaligen Mitgliedern der einflussreichen Münchner Formation The Poets Of Rhythm gegründet.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 04.01.2022
WaJazz
Spannende Compilation mit Jazz aus Japan
Yusuke Ogawa ist einer der Experten für japanischen Jazz. Im April erscheint die von ohm kuratierte Compilation »WaJazz Japanese Jazz Spectacle Vol.1«. Eine limitierte Edition wird es exlusiv bei HHV Records geben.
Music Review | verfasst 21.01.2022
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Das bei STROOM 〰 erschienene, selbstbetitelte Album von Dali Muru & the Polyphonic Swarm ist ein ziemliches Ausrufezeichen.
Music News | verfasst 05.01.2022
Wet Leg
Debütalbum angekündigt
Ein erster Hinhörer des jungen Jahres: Wet Leg, das Indierock spielende Duo von der Isle of Wight, kündigt für den 8.4.2022 ihr Debütalbum auf Domino an. Zwei Singles sind in diesen Tagen außerdem erschienen.
Music Review | verfasst 20.01.2022
Bill Fay
Still Some Light Part 1
Mit »Piano, Guitar, Bass & Drums« hat Bill Fay diese puristischen Aufnahmen betitelt, die jetzt als »Still Some Light Pt.1« erschienen sind.
Music News | verfasst 20.01.2022
Chisato Yamada
Reissued: »Suite Nihonkai«
Das italienische Reissuelabel Cinedelic legt erstmals »Suite Nihonkai« des japanischen Langhalslauten-Zupfers Chisato Yamada neu auf. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Farbedition.