Music News | verfasst 11.04.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Taylor McFerrin, Kidkanevil et al.
Text Sebastian Hinz, Pippo Kuhzart

Plain White Record Sleeve »When People Cheer« by The Roots
taken from their new album »And Then You Shoot Your Cousin‘«, out soon on Def Jam Recordings
Ich fange mit einer Aussage an, die für viele einer Majestätsbeleidigung gleichkommen wird: Black Thought hört sich auf »When People Cheer« nach Kanye anno »College Dropout« an. Wobei ich das durchaus als Kompliment meine. »College Dropout« war ja ein super Album, irgendwo zwischen Melancholie und Inbrunst. Und das sind auch die Emotionen die »When People Cheer« auszeichnen. Black Thought rappt über einen Beat mit viel Klavier und viel Questlove. Viel Gutes. PK

Plain White Record Sleeve »The Antidote (ft. Nai Palm)« by Taylor McFerrin
taken from the LP »Early Riser«, coming out June 6th on Brainfeeder
Etwas andere Töne, die hier auf Brainfeeder angeschlagen werden. No wonky shit. Kein neuer Entwurf von Leuten, die aufpassen müssen, dass ihre tiefsitzenden Hosen nicht noch tiefer rutschen. Stattdessen ist der Kopf in den Wolken, die Musik leichtfüßig, mit dem Ausfallschritt eines Benny Frandsen von der Olsenbande. Taylor McFerrin ist übrigens tatsächlich der Sohn von Bobby McFerrin. Don’t worry be happy! Los! SH

Plain White Record Sleeve »Best« by Devin Dare
taken from Devin Dare‘s and Funkineven‘s shared 12inch »YM2/Best«, out April 19th
Mit ganz wenig für Furore sorgen. Das schaffen heute Rihanna und Devin Dare, bei denen beiden nach hinten raus etwas fehlt. Bei Rihanna ist es das Höschen, bei Devin Dare der Rest des Songs, weil es sich leider nur um ein Snippet handelt. Das alleine reicht aber dafür, dass sich meine Beine selbstständig machen und tanzen, während ich hier sitze und schreibe. Oh, da kommen sie zurück, haben Kaffee gemacht, stellen ihn mir auf den Schreibtisch und küssen mich auf die Backe. Ich mag meine Beine und werde dafür sorgen, dass ihnen nie ein Set-Assistent Wasser in ihren Zwischenraum schütten wird, damit das Foto sexier wird. PK

Kidkanevil - My Little Ghost »Inakunaru (ft. Phasma)« by Kidkanevil
taken from the LP »My Little Ghost«, coming out May 9th on Project: Mooncircle
Find it at hhv.de: LP und Tape
Eine erstaunliche Wandlung, die Kidkanevil in den letzten Jahre vollzogen hat. Vom mittelmäßigen Beatmaker zum respektablen Producer. Von seiner Zusammenarbeit mit Daisuke Tanabe, »Kidsuke«, war ich schon begeistert. Habe aber unterbewusst, die Lorbeeren dem Japaner zugeteilt. »Inakunaru« deutet jetzt an, da muss ich mein Vorurteil wohl abermals revidieren. SH

Plain White Record Sleeve »Stoner« by Young Thug (Evian Christ Remix)
Young Thugs »Stoner« ist ja eine Hymne für Drogis, die sich in ihrem High gerade wohlfühlen. Jetzt hat sich allerdings Evian Christ den Song vorgenommen und alles hört sich anders an. Eher als würde hier einer schwitzen, sich in seinem Bett hin- und her winden, hochschnellen, hektisch nach links und rechts gucken, Nagel kauen, schlafe ich oder wache ich? Es entwickelt sich immer mehr zu einem verwirrenden Freitagmorgen, nimmt man die Tatsache, dass meine Beine gerade Staubsaugen. PK

Glenn Jones - Welcomed Wherever I Go »From A Forgotten Session« by Glenn Jones
taken from the limited 12" »Welcomed Wherever I Go«, coming out on April 19th on Thrill Jockey
Mit zunehmendem Alter bekomme ich den Blues. Glenn Jones – befreundet mit John Fahey, Frontmann von Cul de Sac, Kollaborator mit Damo Suzuki – entlockt seinen Saiten genau das, was meine blaugefärbte Seele so kurz vor dem Wochenende braucht. (Mitleid!) Der Song ist übrigens Teil einer 12", die das Plattenlabel Thrill Jockey exklusiv zum Record Store Day am 19.4. veröffentlicht. SH

Thee Silver Mt. Zion - Hang On To Each Other EP »Birds Toss Precious Flowers« by Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra
taken from the 12" »Hang On To Each Other EP«, coming out April 29th on Constellation Records
Find it at hhv.de: 12inch
Seit einigen Jahren verfolge ich nun schon das Treiben von Thee Siver Mt. Zion, aber dieser Track (!) hat mich schon überrascht. Die Kanadier nehmen hier ihr Stück »Hang On To Each Other« aus dem Jahre 2005 und recyclen es. »Guess it took a long time to manifest, but this past x-mas we finally rustled up the necessary gear and holed up in the snow to loop thee joyful noise = 808, Oberheim Two-Voice, bright yellow toy keyboard, low pass filter, auto-wah bass guitar, wooden drone-box, squeaky tape delay, broken oscillator, string machine, distortion pedal, and violin. No guitar.« Keine Gitarre! Bäm! Dance to the Underground. SH

Plain White Record Sleeve »Vamos Farrear« by Pinduca (Daniel Haaksman Edit)
Und plötzlich kann ich Rihanna nachvollziehen. Nachdem bei ich Daniel Haaksmans Edit von Pinducas »Vamos Farrear« Play gedrückt habe, will ich auch direkt meiner Hose die Zusammenarbeit kündigen. Geht aber nicht, da die Beine noch beim Staubsaugen sind. Ist vielleicht auch gut so, so klingt dieser Ausklang doch einigermaßen zivilisiert aus, auf diese Mischung aus Carimba, Forró Merengue, Calypso, Cumbia und brasilianischem Pop aus den 70ern (man nennt das dann Carimbó), die Haaksman für Clubs der Gegenwart angepasst hat. PK

Dein Kommentar
Ähnliche Artikel
Music Review | verfasst 28.02.2011
Stateless
Matilda
Das neue Album von Stateless hat sich die Prädikate »episch« oder »cineastisch« hingegen durchaus verdient.
Music Review | verfasst 27.11.2012
Kidkanevil & Daisuke Tanabe
Kidsuke
Auf dem gemeinsamen Album von Kidkanevil und Daisuke Tanabe passieren phantastische Dinge, die nur einen Traum entfernt von uns liegen.
Music Review | verfasst 23.05.2007
Kidkanevil
Problems & Solutions
Der Beatbastler von Stateless will mit seinem ersten Soloalbum hoch hinaus. So werden als Referenzen für die hier vorliegende Platte…
Music Review | verfasst 22.05.2014
Kidkanevil
My Little Ghost
Kidkanevil ist mit »My Little Ghost« ein sehr persönliches, schlicht schönes Album, mit dem es sich wunderbar allein sein lässt, gelungen.
Music Liste | verfasst 06.05.2014
kidkanevil
10 Favourites
Wir fragen Musiker nach 10 Schallplatten, durch die sie geformt, gebessert und gebildet wurden und bitten sie diese Auswahl zu kommentieren. Diesmal nimmt sich der in der Beatmakerszene als Visionär gehandelte kidkanevil dieser Aufgabe an.
Music Review | verfasst 07.03.2014
Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra
Fuck Off Get Free We Pour Light on Everything
Auf Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra ist Verlass. Auch ihr siebtes Album schmeichelt, liebt, hasst, kratzt, beißt und schreit.
Music Review | verfasst 22.06.2014
Taylor McFerrin
Early Riser
Endlich wieder Brainfeeder, endlich wieder Extraklasse. Denn Taylor McFerrin liefert mit seinem Debüt ein inspiriertes Album ab.
Music Review | verfasst 23.03.2016
Glenn Jones
Fleeting
Glenn Jones nimmt Banjo und Gitarre in die Hand und spielt auf »Fleeting« eine melancholische Folkmusik in der Nachfolge von John Fahey.
Music Review | verfasst 15.07.2011
Booker T. Jones
The Road From Memphis
Auf dem neuen Album The Road From Memphis dokumentiert Booker T. Jones die Reise von seiner Heimatstadt Memphis bis in den Soulolymp.
Music Review | verfasst 24.04.2008
The Roots
Rising Down
Seitenscheitel-Snobbismus Teil 4127: »Hip Hop? Kinderkacke! Aber die Roots find ich gut.« Dass die Posse um ?uestlove und…
Music Review | verfasst 20.12.2011
The Roots
Undun
Das elfte Album der Roots, Undun, ist zugleich ihr erstes reines Konzeptalbum und erzählt das Drama von Redford Stephens.
Music Review | verfasst 27.09.2013
Elvis Costello & The Roots
Wise Up Ghost And Other Songs
Die Roots machen gemeinsame Sache mit Elvis Costello. Was sich versprechend liest, hört sich aber nach nicht viel an.
Music Review | verfasst 29.07.2014
The Roots
…And Then You Shoot Your Cousin
The Roots können nichts falsch machen. Auch nicht auf ihrem elften Album »…And Then You Shoot Your Cousin«, eine ihrer besten Platten.
Music Kolumne | verfasst 11.01.2012
Hyperton
Januar 2012
Hyperton ist der monatliche Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Wir treffen eine kleine Auswahl an aktuellen Schallplatten und schauen mal nach, was die anderen Gazetten so schreiben.
Music Kolumne | verfasst 18.01.2012
Aigners Inventur
Januar 2012
Da hatte er schon auf einen verlängerten Weihnachsturlaub spekuliert und dann kamen ihm doch wieder massig Platten dazwischen. Auch diesen Monat setzt sich unser Kolumnist vom Dienst wieder kritisch mit der Release-Flut auseinander.
Music Kolumne | verfasst 22.02.2019
Records Revisited
The Roots – Things Fall Apart (1999)
Mit »Things Fall Apart« sollte sich für The Roots entscheiden, ob sie einfach Kritikerlieblinge blieben oder auch den großen kommerziellen Erfolg erreichen könnten. Es wurde ihr Durchbruch.
Music Review | verfasst 12.05.2011
Daniel Haaksman
Rambazamba
Daniel Haaksman, »Funkeiro Numero Um Da Alemanha« und maßgeblicher Förderer von Baile Funk, legt sein Debütalbum vor.
Music News
Slowthai
Limited Bundle: »TYRON«
Der Brite Slowthai verölfentlicht am 12.2.2021 sein neues Album »TYRON«. Features kommen von Skepta, A$AP Rocky und James Blake. Exklusiv bei HHV Records im Bundle mit Lithographie.
Music News
Lon Moshe & Southern Freedom Arkestra
Exclusive Edition: »Love Is Where The Spirit Lies«
Bei Strut wurde soeben »Love Is Where The Spirit Lies« von Lon Moshe & Southern Freedom Arkestra wiederveröffentlicht. Das erste Mal seit 1977. Wir haben eine exklusive Yellow Vinyl Edition im Angebot.
Music News
Camera
Exclusive Edition: »Prosthuman«
Die Berliner Band Camera legt mit »Prosthuman« ihr fünftes Album vor, Besetzung und Stil sind trotz Krautrockbasis weiter im Fluss. Geblieben sind Schlagzeuger Michael Drummer und das Plattenlabel Bureau B.
Music News
Andre & Josi
Reissue: »Amandla«
Tidal Waves veröffentlicht am 21.1.2021 das Debüt der nigerianischen Musiker und Widerstandskä,pfer Andre & Josi. Exklusiv bei HHV Records in einer besonderen Farbvinyl-Edition erhältlich.
Music News
Bubbha Thomas
Reissue: »Life & Times«
Das erstmals 1985 veröffentlichte Album »Life & Times« des texanischen Jazzschlagzeugers Bubbha Thomas wird am 22.01. bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei HHV Records in einer speziellen Farbvinyl-Edition erhältlich.
Music News
Ansu
Neues Album: »Assoziaziv«
»Assoziativ, das im Mai erschienene Debüt des Hamburger Deutschrappers Ansu, bekommt im Januar sein verdientes Vinylrelease. Limitiert auf 500 Stück und auf transparentem Vinyl.
Music News
Farhot
Neues Album: »Kabul Fire Vol.2«
13 Mini-Kammerspiele, die RZA und Portishead in die Wüste schicken! Auf »Kabul Fire Volume 2« hat Farhot seine Biografie und das Erbe der Musikmetropole Kabul geschmackvoll verewigt.
Music News
Arica
Exclusive Edition: »Arica«
Aricas »Heaven« ist spirituelle Musik zwischen Psychedelic, Spiritual Jazz und Improvisation von einem geheimnisvollen US-amerikanischen Musikerkollektiv um den chilenischen Mystiker Oscar Ichazo.
Music News
Roosevelt
Exclusive Editions: »Polydans«
Auch Roosevelts drittes Album besticht durch seinen facettenreichen Mix aus Yacht-Rock, Balearic, House und unterkühltem Techno und eine besondere warme Emotionalität, die seine Musik antreibt.
Music News
Bicep
Exclusive Edition: »Isles«
Im Januar erscheint auf Ninja Tune das zweite Album »Isles« von Bicep. Exklusiv bei HHV Records wird es die Vinyl 3LP exklusiv im Bundle mit Slipmat geben. Weitere Details lest ihr hier.
Music News
Hamburg Spinners
Exclusive Edition: »Skorpion Im Stiefel«
Carsten »Erobique« Meyer hat eine neue Band und die wiederum hat einen »Skorpion Im Stiefel«. Das Debüt der Hanseaten erscheint im Dezember bei a sexy. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das Ding auf handgeknetetem schwarzrotem Vinyl.
Music News
Elzhi
Exclusive Edition: »7 Times Down 8 Times Up«
Deutlich gereift präsentiert sich der Elzhi auf seinem dritten Soloalbum »7 Times Down 8 Times Up« als Elder Statesman des Conscious Rap. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Ruby Red Vinyl Edition.
Music News
Neuzeitliche Bodenbeläge
Exclusive Edition: »Der Große Preis«
Niklas Wandt und Joshua Gottmann legen ihr Debütalbum als Neuzeitliche Bodenbeläge vor. »Der Große Preis« erscheint am 13.11. bei Bureau B. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 150 Stück limitierte Turquoise Vinyl Edition geben.
Music News
Knxwledge
Erstmals auf Vinyl: »Meek Vol.1-2«
Stones Throw veröffentlicht die »Meek«-Tapes von Knxwledge erstmals auf Vinyl. »Meek Vol.1-2« ist nur in ausgewählten Schallplattenläden erhältlich. HHV Records ist in der Auswahl.
Music News
Helge Schneider
Erstmals auf Vinyl: »Es rappelt im Karton«
Mit »Es rappelt im Karton« etablierte sich Helge Schneider 1995 auch als ernstzunehmender Musiker. Nun gibt es das Album erstmals auf Vinyl. Und nur bei uns in einer exklusiven Orange Vinyl Edition.
Music News
Saâda Bonaire
Exclusive Edition: »Saâda Bonaire«
Saâda Bonaire hätten mit ihrem 1982 aufgenommen Debüt auch berühmt werden können. Stattdessen waren die Aufnahmen 30 Jahre verschwunden. 2013 erschien die erste Reissue. Exklusiv bei HHV Records wird es jetzt eine White Vinyl Edition geben.
Music News
Chuckamuck
Exclusive Edition: »Language Barrier«
Die Berliner Band Chuckamuck streben den internationalen Durchbruch an und haben für »Language Barrier« ihre fetzigsten Smashhits in acht Fremdsprachen aufgenommen. Exklusiv bei uns gibt’s eine Translucent Red Vinyl Edition der Platte.
Music News
Lambert
Signed Artprint Edition: »False«
Der in Berlin lebende Pianist Lambert veröffentlicht in Kürze sein fünftes Album »False« bei Mercury Classics. Exklusiv bei HHV Records wird es das Vinyl auch mit signiertem Artprint geben.
Music News
Omar El Shariyi
Exclusive Edition: »Oriental Music«
WeWantSounds nimmt jetzt Ägypten ins Visier und veröffentlicht »Oriental Music« von Omar El Shariyi neu. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Electric Blue Vinyl Edition.
Music News
Surprise Chef
Exclusive Edition: »Daylight Savings«
Surprise Chef haben mit »Daylight Savings« eine neue Schallplatte auf Mr Bongo Records angekündigt. Exklusiv bei HHV Records wird es das Album in einer limitierten Transparent Red Vinyl Edition geben.
Music News
Actress
Special Edition: »Karma & Desire«
Am 23.10. wird das neue, siebente Album von Actress erscheinen. Es heißt »Karma & Desire« und wird u.a. Features von Sampha, Aura T-09 und Kara-Lis Coverdale enthalten. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine Edition mit limitierten Art-Print.
Music News
Coil
Reissued: »Musick To Play In The Dark«
Nach gut 20 Jahren bekommt »Musick to Play in the Dark«, das erste Album aus der »moon musick«-Phase der Elektronik-Magier Coil, vom Label Dais Records eine remasterte Neuauflage auf Vinyl verpasst.
Music News
Syrup
Exclusive Edition: »Rosy Lee«
Twit One, Summer Sons und C.Trappin sind Syrup. Ihr am 2.10. bei Melting Pot Music erscheinendes Album wird »Rosy Lee« heißen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Transparent Yellow Vinyl Edition geben.
Music News
Mort Garson
Reissue-Offensive bei Sacred Bones
Gerade wurde »Mother Earth’s Plantasia« wiederveröffentlicht, im Herbst legt Sacred Bones nun weitere Schallplatten des Moog-Wizards Mort Garson neu auf. Zwei davon gibt es in exklusiven und limitierten Editionen nun bei uns.
Music News
Sun Ra Arkestra
Erstes Album seit 20 Jahren
»Swirling« heißt das erste Album des Sun Ra Arkestras seit 20 Jahren. Die Veröffentlichung ist eine Sensation. Ihr Leader Marshall Allen ist 96 Jahre alt!
Music News
Conrad Schnitzler
Exclusive Edition: »Auf dem Schwarzen Kanal«
Lange, lange mussten Fans von Conrad Schnitzler darauf warten, nun aber erscheint endlich eine Neuauflage seiner bahnbrechenden EP »Auf dem Schwarzen Kanal« auf Bureau B. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten weißen Edition.
Music News
Billy Brooks
Exclusive Edition: »Windows Of The Mind«
»Windows Of The Mind«, das 1974 veröffentlichte Album des amerikanischen Jazztrompeters Billy Brooks erhält via WeWantSounds eine Neuauflage. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Clear Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
Exclusive Edition: »Sufi Dub Brothers«
Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek legen nach langer Zeit mit »Sufi Dub Brothers« ihr Debütalbum und die erste reguläre LP auf Fun In The Church vor. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten silbernen Edition.
Music News
HHV For The Culture
Save Your Club
Zur Unterstützung der von der Corona-Krise hart getroffenen Clubszene ist eine Vinyl 7"-Reihe mit uns stark verbundenen Berliner Clubs entstanden. Der komplette Ertrag wird den Venues zukommen. Gemeinsam »For The Culture«! Save your club!
Music News
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music News
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Music News
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News
Skyzoo
Exclusive Edition: »Milestones«
Auf »Milestones«, dem im Herbst auch auf Vinyl erscheinenden neuen Album des New Yorker Rappers Skyzoo, dreht sich alles ums Thema Vaterschaft. Wir haben das Vinyl exklusiv in einer limitierten Coloured Edition.
Music News
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music News
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music News
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News
Kamaal Williams
Exclusive Edition: »Wu Hen«
Kamaal Williams veröffentlicht am 24.7.2020 sein neues Album »Wu Hen«, auf dem sich moderner Jazz mit Einflüssen aus Grime und UK-Garage vermischt. Die Exclusive Edition auf silbernem Vinyl gibt’s in Deutschland nur bei HHV Records.
Music News
Arca
Exclusive Edition: »KiCk i«
Auf eine 62-minütige Single folgt mit »KiCk i« der nächste Paukenschlag von Arca. Die nähert sich auf dem Album Pop aus den musikalisch unwahrscheinlichsten Perspektiven an. Exklusiv bei HHV Records wird es die Platte auf Clear Vinyl geben.
Music News
Fiona Apple
Exclusive Edition: »Fetch the Bolt Cutters«
Jetzt schon der Soundtrack zur Apokalypse und mindestens das Indie-Album des Jahres: Fiona Apple gelang mit »Fetch the Bolt Cutters« ein fulminantes Comeback. Im Juli erscheint es exklusiv auf Opaque Pearl Vinyl.
Music News
Jan Jelinek
Exclusive Edition: »Loop-Finding-Jazz-Records«
Jan Jelineks Debütalbum »Loop-Finding-Jazz-Records« wurde schnell ein Klassiker der Minimal Electronica. Im Juni erscheint nun eine streng limitierte Reissue des Albums von 2001 auf weißem Vinyl.
Music News
Lugatti & 9ine
Jetzt auf Vinyl: »Tempo«
Immer auf’s Gaspedal: Lugatti & 9ine bringen »Tempo« auf Beats von Funkvater Frank. Die erfrischende EP erscheint exklusiv auf Vinyl bei HHV Records. Die Instrumentals gibt es oben drauf.