Guest Mix: Niklas Wandt

10.08.2023
Dieser Mann hat viele Trommeln und allgemein ziemlich viel gemacht. Für uns hat er jetzt auch noch einen Mix aufgenommen. Darin ist alles möglich. It’s Niklas Wandt.

Niklas Wandt hat ein paar Jahre auf dem Buckel, das sagt der Bergische Bub ganz selbst. Weil das Leben selten geradeaus geht, muss man erstmal tief Luft holen, bevor man Niklas Wandt ankündigt. Das macht er manchmal auch, denn der Drummer und Perkussionist hat eine sogenannte Radiostimme, deshalb spricht er fürs Radio, zum Beispiel für die Jazznacht im WDR, dort hört man ihn regelmäßig.

Reviews zum Künstler

Aber auch stumm wird Niklas Wandt nicht fad, weil er ja viele tolle Trommeln hat, die er zum Beispiel bei Projekten wie den Neuzeitlichen Bodenbelägen oder auch mit Jan Schulte in die Mitte der World schleppen kann, da lässt er dann schon mal die Fashion-Ikone raushängen, mit Fischerhut und so weiter.

Intergalactic bullshitting

Manchmal braucht es aber gar nix davon, vor allem wenn Niklas Wandt es allein tut wie bei einer seiner letzten Platten »Solar Müsli«, ein lustiger Name, so wie vieles lustig ist bei Niklas Wandt. Und dann ist da auch noch der Club und der Dancefloor und weil das mit dem Trommeln so gut klappt, geht das auch auf dem Drum Computer, dafür dann mit dem übergesprungenen Funke oder auch mit Wumms wie zuletzt für WARNING aus Berlin.

Ja, Niklas Wandt kann wirklich viel. In den frühen 2000ern hieß das vermutlich mal Multitasking, heute nennt man es Contentcreaten und das ist ja ganz schön: DJ sein, producen, bisschen influencen, aber ironisch irgendwie, auch das würde Niklas Wandt zugeben, denn dafür ist er ja zu haben, den Spaß. Damit schafft er dann, was viele nicht hinbekommen: intellektuell zu bullshitten, also nicht andersrum, sondern tatsächlich mit kompletter Könnerei was Ordentliches, um nicht zu sagen: Amtliches hinzubekommen.

Im HHV Shop kaufen