Event-Tipps zum Wochenende | 7.9. – 9.9. – mit Pantha du Prince,Brandt Brauer Frick, Diplo und dem Beste Modus

07.09.12
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und der Alkoholpegel steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.

Der Herbst hat begonnen, lässt milde walten und am Wochenende soll es nochmal warm werden. Richtig heiss wird es aber nur noch in den Clubs und damit ihr wisst wohin haben wir auch dieses mal einige Schmankerl an Partys und Veranstaltungen für euch rausgesucht die ihr definitiv nicht verpassen solltet.

In Berlin wird es am Freitag zunächst eng in Sachen Deutschrap. Wie empfehlen den Besuch gleich zweier Veranstaltungen, möglichst nacheinander, gerne auch parallel (wer’s kann). Zum einen sind nämlich Die Bestesten in Stadt. Der bunte Haufen um Morlockk Dilemma, Hiob, Audio88 und Yassin wird am heutigen Tage im SO36 noch bereichert durch Retrogott und Hulk Hodn. Auf der anderen Spreeseite gastieren Spax und Mirko Machine aka Die Profis. Das sind aber nicht die einzigen, die sich im Yaam die Ehre geben. Genrewechsel: Hendrik Weber, besser bekannt als Pantha du Prince, macht einen Abstecher nach Berlin um dort seine Künste zum besten zu geben. Irgendwo zwischen Electroakustik, Experimental und House driftet er genreübergreifend immer wieder in neue Sphären um den Leuten ordentlich einzuheizen. In Hamburg spielt Richie Hawtin im Uebel & Gefährlich und bringt seine Labelkollegen Barem & Hobo sowie Jonas Wahrlich gleich mit. »House Music all night long« ist die Devise und so soll es sein.

Samstag platzt die Hauptstadt dann komplett aus allen Nähten. Im Horst Krzbrg in Berlin frickeln Brandt Brauer Frick und haben zu ihrer Session den Pianisten Francesco Tristano geladen. Unweit im Gretchen steigt kein geringerer als Diplo ab”https://www.hhv-mag.com/de/event/671/berlin-festival-extension-mit-diplo-d-i-m-justin-martin-sven-tasnadi-et-al, der ja dafür bekannt ist so ziemlich jede Crowd, von Panama bis zur Walachei in Ekstase zu versetzen. Wer auf Hip Hop aus den Staaten steht, sollte dieses Wochenende in der Schweiz sein, denn “Roc C tourt (ohne Chali 2na) durch die Eidgenossenschaft und ist am Freitag in Zürich und am Samstag in Biel. Abschließend wollen wir noch ein wenig Lokalkolorit verstreuen und darauf hinweisen, dass die Pilskills und einige andere Patrioten beim »Bum Bum« im Hangar 49 in Berlin spielen.

Und Sonntag? Das ist Ausruhen angesagt.