Funkineven – Neues Video: »Phoneline«

21.08.12
Foto:Eglo
So geschmackvoll hat lange niemand mehr House- und Pop-Musik miteinander verbunden! Im Video wird – wenig überraschend – viel telefoniert; doch genau dadurch und durch die satten Farben wird der Pepp dieses erfrischenden Songs betont.
Funkineven, der Mann, der sich auf Facebook bescheiden als »Drum Programmer« bezeichnet, ist eine Dauer-Götze der Kollegen Okraj und Aigner. Auch die Großartigkeit von dessen neuen Song »Phoneline« hat das Duo in der letzten Ausgabe der Zwölf Zehner auf den Punkt gebracht. Zu eben jenem Song gibt es jetzt ein Video. Das Video betont mit seinen satten Farben vor allem den Sugarbabes-Touch des Songs – und: Wir mögen die Sugarbabes. Ich gucke zwar trotzdem lieber Beyoncé beim Telefonieren zu, trotzdem passt das Video perfekt zu dem peppigen Song. Das Farbspiel erinnert an die ausdruckvolle Fotografie von Ellen Von Unwerth und so ist das größte Kompliment an Regisseur Heather Sommerfield: Es war nicht leicht, sich für einen Screeshot zu entscheiden.