Jim E-Stack – Do You

17.03.11
Um gechoppte Vocalsamples und Knarre-Nachlade-Sounds baut sich auf __Do You__ immer weiter ein absoluter Bouncer auf, der nichts für schwache Nerven ist.
Jim E-Stack hat seit seinem fuliminanten Mix für das Fader Magazine eine gewisse Aufmerksamkeit in der Elektroszene auf sich gezogen und mit allem was er seit dem nachgelegt hat, hat er diese nur noch verstärkt. Der junge Mann aus New Orleans ist bisher vor allem dadurch aufgefallen, ziemlich schnelle, laute Dance-Bretter zu veröffentlichen und mit Do You ist nun ein weiterer Track erschienen, der diese Regel bestätigt. Im Grunde baut sich der Song nach und nach auf, jedoch geht es schon in der Anlaufphase kräftig nach vorne. Um gechoppte Vocalsamples und Knarre-Nachlade-Sounds baut sich hier immer weiter ein absoluter Bouncer auf, der von der ersten Sekunde an mit Technobass aus dem Käfig gelassen will. Dann fängt es zunehmend an zu scheppern, Element um Element wird hinzugefügt und irgendwann ist der Song dann so beladen, dass er mal jedenfalls nichts zu gemütliche Mittwochnachmittage in der Adventszeit ist.