KitschKrieg – Solodebüt mit illustren Gästen

30.07.20
Foto:© SoulForce
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.

Aus der Wohngemeinschaft ist längst eines der bekanntesten deutschen Producerteams geworden, aus der Spielerei multiple Charterfolge und Auszeichnungen. KitschKrieg veröffentlichen endlich »KitschKrieg«, quasi das eigene Solodebüt. Aber natürlich nicht ganz solo, auf den Produktionen von Fiji Kris und Fizzle finden vokale Darbietungen der größten Stars des Landes statt. Peter Fox trifft auf Trettmann Kool Savas auf Rin und sogar Nena ist mit von der Partie. Schon vier der insgesamt zwölf Anspielstationen wurden bisher veröffentlicht und beweisen, dass KitschKrieg harten Straßenrap (»Standard«) genauso durchproduzieren können, wie sie sanfte Pophymnen (»5 Minuten«) schmieden. Die Veröffentlichung dieses Projekts ist der nächste logische Schritt auf dem Weg des Berliner Trios und die Annahme einer Herausforderung, die für viele vor ihnen nicht zu bewältigen war. »KitschKrieg« kann etwas Besonderes werden: Ein Produceralbum mit Relevanz.

Tracklist

  • A1 Standard Feat. Gringo, Ufo361, Trettmann & Gzuz
  • A2 Unterwegs Feat. Jamule
  • A3 5 Minuten Feat. Cro, Annenmaykantereit & Trettmann
  • A4 Titanik Feat. Miss Platnum & Marteria
  • A5 Sonora Feat. Max Herre & Skinnyblackboy
  • A6 International Criminal Feat. Bonez Mc & Vybz Kartel
  • A7 Lambo Lambo Feat. Peter Fox & Trettmann
  • A8 17:30 Uh” Feat. Jan Delay
  • A9 Nein Du Liebst Mich Nicht Feat. Modeselektor & Crack Ignaz
  • A10 Keine Angst Feat. Alli Neumann & Trettmann
  • A11 Oh Junge Feat. Rin & Kool Savas
  • A12 Irgendwo Feat. Nena & Trettmann

»KitschKrieg« von KitschKrieg erscheint am 7.8.2020 bei SoulForce.