Suff Daddy – Erste Single aus neuem Album

15.03.12
Der selbsterklärte Berufsalkoholiker Suff Daddy, dessen progressive Beats vielleicht mit Schlagseite, dabei aber alles andere als gelallt daherkommen, glüht in Erwartung seines demnächst erscheinenden Albums »Suff Sells« schon mal vor.
Twisted minds aufgepasst: Der selbsterklärte Berufsalkoholiker Suff Daddy, dessen progressive Beats vielleicht mit Schlagseite, dabei aber alles andere als gelallt daherkommen, glüht in Erwartung seines demnächst erscheinenden Albums »Suff Sells« schon mal vor. Dabei stößt er geräuschvoll mit Ezekiel38 und Cerebral Vortex an, die ihrerseits als Vertual Vertigo die Schwindelgefühle gewissermaßen schon von Hause aus mitbringen. Kein Wunder, zwingt »Twisted« doch zum unablässigen Kopfnicken. Auf der B-Seite geht die Runde dann auf DJ Geraet, der mit »Taps On You« ein Fass aufmacht, den Crossfader kurzerhand zum Zapfhahn deklariert und hochprozentige Scratches und Cuts hervorsprudeln lässt. Wer da nüchtern bleibt, ist selber schuld.

Tracklist
01 Twisted [Suff Daddy feat. Vertual Vertigo] 02 Taps On You [Suff Daddy feat DJ Geraet]