The Avalanches – Erstes Album seit 16 Jahren

07.06.2016
Vor 16 Jahren standen die Twin Towers noch, Christian belegte den ersten Platz der deutschen Charts und Carsten Ramelow stand im Kader der deutschen Nationalmannschaft. Eine Menge Zeit ist vergangen.

The Avalanches veröffentlichen ihr erstes Album seit 16 (!) Jahren. Vor 16 Jahren standen die Twin Towers noch, Christians »Es ist geil ein Arschloch zu sein« belegte den ersten Platz der deutschen Charts und Carsten Ramelow stand im Kader der Nationalmannschaft. Eine Menge Zeit ist vergangen.

The Avalanches bis dato letztes Album heißt »Since I Left You«, seitdem gab es nichts als Gerüchte um ein mögliches neues Album. Dann plötzlich: ein Teaservideo, eine neue Single und die Albumankündigung. Die Single »Frankie Sinatra« featured MF Doom und Danny Brown – nicht die einzigen illustren Gäste auf dem Album. Auf dem Album namens »Wildflower« tummeln sich auch John Misty, Toro Y Moi Jennifer Herrema von Royal Trux, Camp Lo und Biz Markie auf dem Album.

Alle weiteren Infos inklusive des von Sly and the Family Stone’s »There Is A Riot Goin’ On« inspirierten Albumartwirk findest Du unten.

Tracklist

  1. The Leaves Were Falling
  2. Because I’m Me
  3. Frankie Sinatra (featuring Danny Brown & MF Doom) :
  4. Subways
  5. Going Home
  6. If I Was a Folkstar (featuring Toro y Moi)
  7. Colours (featuring Jonathan Donahue)
  8. Zap!
  9. The Noisy Eater (featuring Biz Markie & Jean-Michel Bernard)
  10. Wildflower
  11. Harmony
  12. Live a Lifetime Love
  13. Park Music
  14. Livin’ Underwater (Is Something Wild)
  15. The Wozard of Iz” (featuring Danny Brown)
  16. Over the Turnstiles
  17. Sunshine
  18. Light Up
  19. Kaleidoscope Lovers
  20. Stepkids (featuring Jennifer Herrema & Warren Ellis)
  21. Saturday Night Inside Out” (featuring Father John Misty & David Berman)
  22. “Frankie Sinatra (Extended Mix)” (Bonus Track)