Blu

The Return

Nature Sounds • 2015

Blu’s Output in den letzten acht Jahren ist enorm. Nach sechs Soloalben, zwei unvergesslichen Scheiben mit Produzent Exile und unzähligen Kollaborations-Projekten kam Anfang diesen Jahres die Single »Kiss The Sky« und nun »The Return« über seinen Kanal. Aber warum »Die Rückkehr«? War Blu jemals weg? Nope. Blu hat konsequent hochqualitativen Rap gemacht. Der L.A. Native wertete den Westcoast Rap der 2000er Jahre auf und legte die lyrische Latte mit dem Kickstarter »Below The Heavens« hoch. »The Return« ist eine 12“, auf der die streicherüberladene Nummer »The Return« in identischer Form mit Vocals von Nikko Grey und Donel Smokes und als instrumentale Version ausgekoppelt wird. Diese erschien zuerst letztes Jahr auf dem komplett von Bombay produzierten Album »Good To Be Home«, ebenso wie »Rap Dope«, den Haz Solo für die Single neu mischt. Neuigkeitswert hat nur der Track »Triller«, auf dem vormaliger Album-Kollege Sene sowie Definite und Co$$ vertreten sind. Die B-Seite wird durch eine Instrumental-Version und einen Bombay-Remix gefüllt. »The Return« leuchtet meinen Ohren nicht ganz ein, denn »Good To Be Home« hat stärkere Tracks zu bieten und Blu wirkt auf diesem Release weitaus weniger einmalig und kraftvoll als auf früheren eigenen oder den Beats von Exile. »The Return« ist leider nur halbgar.

Im HHV Shop kaufen
Blu
The Return
ab 9.99€