Sene & Blu

A Day Late … & A Dollar Short.

hhv.de • 2014

Bereits 2009 erschienen, wird die Kollaboration zwischen Blu und Sene von hhv.de erstmals auf Vinyl veröffentlicht. Grund genug, um noch einmal hinein zu hören. Auf »A Day Late… & A Dollar Short.« greift der talentierte Rapper Blu nicht zum Mikrofon, sondern beschränkt sich komplett auf das Produzieren. Dabei liefert er eine träumerische, verspielte musikalische Basis, die von vielen Vocal-Samples durchzogen ist. Diese Schnipsel aus Musikstücken oder Filmen werden geloopt und bilden die Grundlage für einen Song oder tauchen nur als Hook auf oder fungieren als Interludes. Dort wird dann heiter über die Ehe, Monogamie und die Schwierigkeit, sich auf eine Frau festzulegen philosophiert. Auch wenn die Beats vielleicht von Senes Raps ablenken können, lohnt es sich, ihm zuzuhören. Der New Yorker Rapper denkt viel über das Leben im Allgemeinen und sein eigenes im Speziellen nach und versetzt sich und den Hörer dadurch in ganz unterschiedliche Stimmungen. Allerdings bleibt der Haupttenor eher betrübt und resigniert, obwohl die Instrumentals sehr munter und eingängig klingen. Ebenfalls tragen zu diesem Eindruck die von Sene oder der Sängerin Brea gesungenen Hooks bei, die schnell im Ohr hängen bleiben. Insgesamt ein abwechslungsreiches Album, dessen Vinylveröffentlichung überfällig war und mehr Aufmerksamkeit verdient.

Im HHV Shop kaufen
Sene & Blu
A Day Late ... & A Dollar Short.
ab 17.99€