Damiano von Erckert

Also Known As Good

ava • 2015

More cowbells! Gleich auf dem ersten Track seines neuen Albums »Also known as good« macht sich der kölsche Jung Damiano von Erckert, neuerdings auch in London zu House (sorry!), das berühmte Postulat aus dem legendären SNL-Sketch zu eigen. Da kann der Rest eigentlich gar nicht mehr schief gehen. So gibt der Eingangstrack »Love Love Love« gleich zu Beginn die Richtung vor: ein tief von Soul durchtränktes Album, aufgenommen zum Teil mit einer Handvoll Freunde (Neben Miles Bonny auf »Love Love Love« sind auch noch Twit One, Hulk Hodn, der Retrogott und Am Kinem zu Gast), gebettet in brummende Bässe und kullernde Keys. Love ist natürlich the message. Dazwischen: Samplebasierte Produktionen, denen im Vergleich zum Vorgänger allerdings immer wieder und immer häufiger selbst eingespielte Instrumente zur Seite gestellt werden. Fender Rhodes, Gitarren, E-Piano oder eben Cowbells. Bewusst wird hier in Zeiten der latenten Fetischisierung diverser Rythmusmaschinen das Organische proklamiert. »Also known as good« ist ein tolles Album, familiär und lokal (seiner alten Hood Köln Ehrenfeld widmet er das fulminante, an 80er R’n’B erinnernde »New Ehrenfeld Swing«) wie wohlig warm mit vielen kleinen Zwischentönen und Wendungen und mit Liebe bis ins letzte Detail arrangierten Titeln.

Im HHV Shop kaufen
Damiano Von Erckert
Also Known As Good
ab 19.99€