Review

East Wall

Silence

Dark Entries • 2017

In Italien reden sie mit den Händen, denken mit dem Magen und trauern über Beats so knackig wie eine toskanische Tomate zur Reifezeit. Die reichhaltige Wave-Vergangenheit des Landes und sein – zuhause übrigens schrecklich unbeliebter – Hauptimport aus den achtziger Jahren, Italo Disco, trennt vor allem die Attitüde: Hier wurde aus Weltschmerz Pop, dort trug die manische Fröhlichkeit ihre Abgründe in der Westentasche mit sich. Irgendwo dazwischen und doch jenseits davon gründeten sich 1982 East Wall und veröffentlichten 1985 ihre Debütsingle »Eyes Of Glass«, bevor sie sechs weitere Jahre für ein Debütalbum brauchten, das bei Fans von beiden Strömungen (vulgo: nostalgische DJs) ähnlich gut ankam. Schon der an zweiter Stelle platzierte Titelsong macht auf dem ersten offiziellen Reissue der Platte durch Dark Entries klar, dass East Wall ihrer Zeit keineswegs voraus, sondern vielmehr hinterher waren. Pompöse Keys untermalen das ausschweifende Pathos von Gastsängerin Simona Buja, ein sturer Beat mit Akzent auf zwei und vier zieht über sieben Minuten die direkte Traditionslinie von europäischem Disco zu House nach. Es gibt viele solcher Momente auf »Silence«, welches einerseits belgischen New Beat anzuzitieren scheint (»Ice Of Fire«), Madchester-Sounds mit großen Gesten anreichert (»Blue«) oder dreist Hi-NRG mit Kraftwerk zusammendenkt (»Privacy«). Dazwischen tauchen Ahnungen von Angelo Badalamentis skurrilem »Twin Peaks«-Soundtrack auf (»Twenty Five Sunsets Before Dawn«) oder es ergeben sich ungeahnte Querverbindungen in die Zeit, in welcher Punk auf Hip Hop stieß (»Twenty Seven«). »Silence« ist ein atmosphärisch düster eingefärbtes Album, dessen stilistischer Referenzreichtum in grellen Farben schillert. Und obgleich Vielfalt und Wahllosigkeit entfernte Cousinen sein mögen, gelang es East Wall mit »Silence« doch zum großen Teil, sicher zwischen all den Stühlen zu sitzen. Weltschmerz zum Tanzen, weitestgehend widerspruchsfrei.

Im HHV Shop kaufen
East Wall
Silence
ab 28.99€