Ebo Taylor

Palaver

BBE Africa • 2019

Klar, man hört dieser Musik an, dass sie ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat – beinahe 40 Jahre, um genau zu sein. In dieser Zeit lagen die Bänder, die jetzt auf BBE Africa erschienen sind, in einem Lager in Onitsha. Ebo Taylor hatte die fünf Songs von „Palaver“ 1980 mit seiner Band während einer Tournee durch Nigeria aufgenommen, allerdings fielen die Ergebnisse allseitigem Vergessen anheim. Dass wir sie nun hören können, ist tatsächlich ein großes Glück. Zu hören ist hier eine fantastisch eingespielte Band, die feinsten Highlife spielt, nicht ohne in dem Agit-Prop-Song »Help Africa« in Richtung Afrobeat zu gehen. Ebo Taylor heute deutlich über 80 Jahre alt, ist hier auf der Höhe seines Könnens zu erleben. Und man fragt sich, wie der Mann diese Aufnahmen einfach vergessen konnte. Zu seiner Entschuldigung sei immerhin vermerkt, dass er 1980 in einer hochproduktiven Phase war. Mindestens vier weitere Alben erschienen zwischen 1979 und 1981. »Palaver« zählt allerdings zu den stärksten Werken jener Jahre. Für die verspätete Erstveröffentlichung wurden die Bänder restauriert, die Musik frisch gemastert und auf 180 Gramm schweres Vinyl gepresst, das in einem Cover steckt, das der ghanaische Künstler Lemi Ghariokwu gestaltet hat. Eine echte Entdeckung.

Im HHV Shop kaufen
Ebo Taylor
Palaver
ab 25.99€