Review

Grandmilly & Shozae

Adventureland

Stones Throw • 2018

Eigentlich sollte »Adventureland« spätestens im Februar 2017 erschienen sein, Artwork und ein erstes Video zur gleichnamigen Single standen bereits. Dann wurde es verdächtig ruhig um Rapper Grandmilly (Raider Klan um Spaceghostpurrp Denzel Curry) und Produzent Shozae. Das fertige Projekt wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Mittlerweile ist der Grund dafür klar: Peanut Butter Wolf verhinderte die Veröffentlichung, um das Album über seinen eigenen Kanal Stones Throw streuen zu können. Wohl auch, weil sich das Label zuletzt von seinen Wurzeln zu entfernen schien. Um so besser passt nun dieses Release. Trockene Sample-Beats, unaufgeregte Delivery: Roher Ostküsten-Rap der Marke Prä-Bling-Ära. Höchst eingängig rappt Grandmilly dabei über alles und nichts. Straßenanekdote an Straßenanekdote, erinnert seine THC-gebremste Delivery vor allem an eine unaufgeregtere Zeit vor dem Triplet-Flow. Es geht hier endlich wieder um Emceeing. Gleichzeitig sorgt Shozae für eine düstere Retro-Boombap-Kulisse. Dazwischen mischen sich eine Hand voll Skits. Ja, Skits. Hier scheint die Zeit mindestens 15 Jahre stehen geblieben zu sein, ohne aber redundant zu wirken. Tatsächlich wirkt straighter Rap-Shit 2018 wieder frisch. So erklärt sich vermutlich auch dieses Stones-Throw-Signing. Das gleichzeitig offiziell erste Album des Duos wirkt zudem wie der Anfang einer stilistischen Rückbesinnung zu sein. Da soll und wird noch mehr kommen!


»Adventureland« von Grandmilly & Shozae findest du bei HHV: Vinyl LP

Im HHV Shop kaufen
Grandmilly & Shozae
Adventureland
ab 23.99€