Review

Kofi Ayivor

Adzagli: Jungle Funk

Kalita • 1981

Der Name Kofi Ayivor mag eher wenigen bekannt sein. Ein etwas näherer Blick auf seine Karriere offenbart allerdings klingende Namen: Lange war der gebürtige Nigerianer bei der in London gegründeten Afro-Rock-Band Osibisa aktiv und arbeitete mit Größen wie E.T. Mensah, Eddy Grant, Angelique Kidjo, Ofege, Thin Lizzy und vielen anderen.

Unter eigener Regie und mit illustrer Unterstützung unter anderem von Eddy Grant und mehreren Osibisa-Kollegen nahm der Musiker, Komponist und Produzent 1981 das Album »Kofi« auf, das weitgegend in Vergessenheit geriet. Mit »Adzagli (Jungle Funk)« und »A Song For You (Ayawa)« gab es hier zwei veritable Disco-Hymnen zu hören, die jetzt erstmals wieder auf Vinyl erhältlich sind. Zu beiden Songs gibt es jeweils einen Remix des Amsterdamer DJs und Produzenten Mendel, der die überschwänglich funkigen Stücke mit ihren gestochen scharfen Bläsersätzen für den Dancefloor von heute aufpoliert hat und sie dabei zugleich einer Entschlackungskur unterzog, die den Akzent auf Beat und Bass legt, ohne dabei das westafrikanische Flair zu verwässern. Ein schönes, wenn auch nicht unbedingt unverzichtbares Fundstück.