Review

Rainbow Team

Rainbow Team

Full Time • 1981

Prosetscho sprudelt im Aperol, die Haut wird zu Leder – im Kopf ist Sommer, wenn man den Italo-Funk von Rainbow Team auf dem Plattenteller rotieren lässt. Die italienische Glitzer-Glanz-und-Gloria-Formation aus den frühen 1980er Jahren taut gerade die Tiger-Leggings auf. Dabei existieren von Michele Violante, dem Maestro hinter Rainbow Team nur Fotos, auf denen er abwechselnd vor Tausend-Kanal-Mischpulten oder Steinzeit-Computern hockt. Weil man vor 40 Jahren noch gute Laune hatte, bröselt heute trotzdem kein Staub aus den Plattenrillen, im Gegenteil: »Rainbow Team«, das Debüt von Rainbow Team, jazz-funkt und disco-kugelt sich auf sieben Songs über Casio-Keyboards und unter Fensterkurbel-Basslines. Mit Luciana Cirrillo trällert außerdem eine Sängerin unterm Palmenbaum, die in den 80er Jahren auf der Kurzwahltaste von Full Time Records gespeichert war. Das italienische Label stand schon damals für den Spaghetti-Shit zwischen Stiefelspitze und Seufzerbrücke. Heute wärmt man die Lasagne von gestern auf, weil sie morgen noch immer schmeckt. Für den Winter so gut geeignet wie drei Monate Gratisheizen.

Im HHV Shop kaufen
Rainbow Team
Rainbow Team Green Vinyl Edition
ab 18.99€