Seefeel

Quique (Re-Release)

Modern Classic • 2013

Reewiiiiiiind! Oder Flashback? Revival? Brauchen wir bei all der heutigen krachenden, überladenen und narzistischen Musik einfach wieder ein paar Ruhepole? Oder haben die Labelinhaber einfach keinen Bock mehr auf die pervertierten Preise bei Discogs? Ob Boards Of Canada, µ-Ziq, Arovane oder sogar ein Lawrence, 2013 ist zumindest ein Jahr, dass dem IDM verstärkt huldigt – dieser Gegenbewegung der beginnenden 1990er Jahre auf die funktionsgesteuerte Technomusik. Während Warp im Oktober all die legendären Boards Of Canada-Releases wiederveröffentlicht und die Discogs-Preise von 100+ auf Meeresniveau fallen lässt, besinnt sich Modern Classics Records zurück in das Jahr 1993 und bringt nun erstmals seit 20 Jahren eine Vinyl-Wiederveröffentlichung des eigen- und einzigartigen Debüts von Seefeel heraus. Das Quartett, welches später zu Warp und Rephlex wechselte, veröffentlichte damals mit »Quique« (ausgesprochen als Keek) eine Art IDM-Prototypen, bevor der Begriff durch Warp überhaupt geprägt wurde. Und doch war es von Anfang an eine gänzlich andere Sache als alles, was später unter diesem Genre subsummiert werden sollte. Anstelle eines Wusts von Sequenzern, Amiga-Rechnern und Samplern traten Stimme (Sarah Peacock), Gitarre und Elektronisches (Mark Clifford), Bass (Daren Seymour) und Schlagzeug (Justin Fletcher). Die vier Musiker kamen vielmehr aus dem Rock Line-up, als aus dem reinen Technobereich. Ihre Idee war vor allem – geprägt durch My Bloody Valentine und Coucteau Twins – die Rock-Musik allgemein und die psychedelische Form des ganzen im speziellen zu dekonstruieren. Weniger Songstrukturen, mehr Mäandrieren. Keine Gitarrenriffs und endlos onanierenden Solos, sondern ein Klangfläche, die alles umgarnt. Kein Protzgesinge, sondern Tagträume. Die Bässe bewegen sich im Dub, die Drums weit im Hintergrund in übergroßen Hallräumen. Dabei klingen Seefeel mit ihrer Mischung aus IDM, Ambient, Shoegaze und Dub auch 2013 noch so verdammt frisch und die Erde mit Liebe umspannend, wie zum Erscheinungstermin. In diesen neun Stücken breitet sich Zeitlosigkeit par excellence aus.

Im HHV Shop kaufen
Seefeel
Quique
ab 25.99€